Zuschüsse von Bund und Land

45 Prozent der Kosten werden über Zuschüsse finanziert

Schramberg. Gute Nachrichten in Sachen Schramberger FReibad in Tennenbronn hate Oberbürgermeister Thomas Herzog in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats.

Nachdem der Bundeszuschuss mit 1,5 Millionen Euro bereits zugesagt ist, kam nun auch vom Land eine gute Nachricht. Der Wirtschaftsausschuss des Landtags hat entschieden, die Sanierung des Freibads ebenfalls zu bezuschussen. Es wurden 1,2 Millionen Euro zugesagt. Damit sind 45 Prozent der Kosten über die Zuschüsse von Bund und Land abgedeckt, wie Herzog erläuterte.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de