Über zwei Bau­stel­len in der nächs­ten Woche in der Tal­stadt infor­miert die Stadt Schram­berg in einer Pres­se­mit­tei­lung:

Am Son­nen­berg wird ab der Schil­ler­stra­ße bis zum Gebäu­de „Am Son­nen­berg 8“ die Asphalt­deck­schicht der Fahr­bahn erneu­ert. Für die Aus­füh­rung der Arbei­ten ist eine Voll­sper­rung für den Ver­kehr erfor­der­lich. Die Arbei­ten und damit auch die Sper­rung beginnt am Mitt­woch, 22. Mai und dau­ert vor­aus­sicht­lich bis Frei­tag, 24. Mai. Zufahrt zum Son­nen­berg in die­ser Zeit von oben her über die Amsel­stra­ße.

In der Schiltach­stra­ße im Bereich Majo­li­ka Geh­weg (Park­strei­fen ent­lang Majolika/Subiaco) ab  Haus Nr. 40 bis  28 wird eben­falls der Asphalt­be­lag des Geh­we­ges erneu­ert. Die Fahr­bahn und der gegen­über­lie­gen­de Geh­weg ist von den Arbei­ten nicht betrof­fen. Mit leich­ten Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen muss aber gerech­net wer­den. Auch hier ist der Bau­be­ginn am Mitt­woch, 22. Mai und die Maß­nah­me dau­ert vor­aus­sicht­lich bis Frei­tag, 24. Mai. „Bit­te dies auch beim mor­gend­li­chen Par­ken in die­sem Bereich im Fokus haben”, heißt es in der Mit­tei­lung.

Bei Fra­gen zu den bei­den Bau­stel­len wen­den Sie sich bit­te an die Stadt Schram­berg, Fach­be­reich Umwelt und Tech­nik, 07422/29–318.”