Lösbare Aufgaben für ESV Rottweil

Sportkegeln

0
28

Nach vier Wochen Pause rollen die Kugeln für die Sportkegelteams wieder. Acht Spieltage stehen noch aus, für die Teams des ESV Rottweil geht jetzt um wichtige Punkte.

 

Den Beginn machen die Männer I mit ihrem Auswärtsspiel bei der SG Eschbach/Buggingen/Bollschweil. Das Hinspiel haben sie gewonnen, und auch im Rückspiel stehen die Chancen nicht schlecht, wenn die Eisenbahner an ihre zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. Spielbeginn in Eschbach ist am Samstag um 13 Uhr.

 

Die Männer II spielen ebenfalls auswärts. Sie treffen am Samstag um 16.30 Uhr auf Goldene 7 Schwenningen. Die Bahnen in den Alemannenstuben versprechen gute Leistungen. Auch hier ist ein Sieg nicht unmöglich.

 

Nicht leicht werden es erneut die Frauen I haben. Auswärts bei der Bundesligareserve des ESV Pirmasens muss bei den Rottweilerinnen alles passen, um die lang ersehnten Auswärtspunkte zu holen. Spielbeginn in Pirmasens ist am Sonntag um 14.30 Uhr.

 

Das einzige Heimspiel am ersten Spielwochenende des Jahres haben die Frauen II. Zu Gast ist GH Brombach. Der Gegner war noch nie auf den Bahnen im Sportheim, so können die Eisenbahnerinnen vielleicht den Heimvorteil nutzen und wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln. Spielbeginn ist am Samstag um 16 Uhr.

 

Das gemischte Team spielt am Samstag um 16.30 Uhr beim KSC Saig-Lenzkirch. Favoritenrolle gibt es keine.