Stoßrichtung aufwärts

Fußball-Bezirksliga

0
653
Der SV Seedorf (blaue Trikots) gewann mit 2:0 gegen den SV Wurmlingen. Alle Fotos: Rudolf

Spiel Nummer 22, Sieg Nummer 20. Der SV Seedorf ist anscheinend auf seinem Weg in die Fußball-Landesliga nicht mehr aufzuhalten. Am Wochenende traf es den SV Wurmlingen, der in Seedorf beim 2:0 noch glimpflich davonkam. Die Seedorfer Treffer erzielten diesmal nicht Tobias Keller und Tobias Heizmann, sondern Sebastian Heim (39. Minute) und Christoph Müller (61.). Der SV Wurmlingen bleibt auf Abstiegs-Relegationsplatz 13.