Wanderpokal der Realschule Rottweil geht ans LG

8

ROTTWEIL (pm) Schon tra­di­tio­nell orga­ni­sier­te die Rott­wei­ler Real­schu­le vor Weih­nach­ten das Fuß­ball­tur­nier für die Klas­sen 5 und 6 aller Rott­wei­ler Schu­len. Neben den Gast­ge­bern tra­ten zu die­sem Ver­gleichs­wett­kampf an: Mann­schaf­ten der Achert-Schu­le, der Maxi­mi­li­an-Kol­be-Schu­le, des Alber­tus-Magnus-Gym­na­si­ums, des Dros­te-Hüls­hoff-Gym­na­si­ums und des Leib­niz Gym­na­si­ums.

Die Vor­run­de wur­de in zwei Fün­fer­grup­pen aus­ge­tra­gen. Dabei zeig­ten alle Schul­mann­schaf­ten den Zuschau­ern stets fai­re Spie­le und ihr gan­zes fuß­bal­le­ri­sches Kön­nen. Am Ende der Grup­pen­spie­le stan­den die ers­ten Mann­schaf­ten des Leib­niz Gym­na­si­ums und des Dros­te-Hüls­hoff-Gym­na­si­ums als Erst­plat­zier­te fest.

Bei den nach­fol­gen­den Plat­zie­rungs­spie­len beleg­te die ers­te Mann­schaft der Real­schu­le den neun­ten Platz vor der Achert-Schu­le. Das zwei­te Team der Leib­nizia­ner sicher­te sich mit einem über­zeu­gen­den Auf­tritt gegen die Mann­schaft AMG 2 Platz sie­ben. Mit einem 4 : 1 Sieg erreich­te das Team Real­schu­le 2 den fünf­ten Platz vor der zwei­ten Mann­schaft der Maxi­mi­li­an-Kol­be-Schu­le. Drit­te wur­den die Jungs MKS 1, die die Ers­te des AMG‚s mit 2 : 0 besieg­ten.

Die Finaliasten.
Die Fina­lias­ten.

Das anschlie­ßen­de End­spiel zwi­schen dem ers­ten Team des Leib­niz Gym­na­si­ums und dem Dros­te-Hüls­hoff-Gym­na­si­ums wur­de nun mit Span­nung erwar­tet. Die zuse­hen­den Eltern und Schü­ler konn­ten ein aus­ge­gli­che­nes Spiel auf hohem tech­ni­schem Niveau mit­er­le­ben. Nach einem schnel­len Spiel­zug ging das LG mit 1 : 0 in Füh­rung. Die DHG´ler erhöh­ten nun den Druck, aber die LG-Jungs stan­den in der Ver­tei­di­gung sicher und war­te­ten auf ihre Kon­ter­chan­cen, die dann eis­kalt genutzt wur­den. So konn­te das Leib­niz-Team letzt­lich mit einem 3 : 0 Sieg den Wan­der­po­kal, der im Vor­jahr erun­gen wur­de, erfolg­reich ver­tei­di­gen.

Die Betreuer.
Die Betreu­er.

Die abschlie­ßen­de Sie­ger­eh­rung, durch­ge­führt von Real­schul­kon­rek­to­rin Honer, run­de­te den har­mo­ni­schen Nach­mit­tag ab. Die Plat­zie­run­gen im Ein­zel­nen: 1) LG 1; 2) DHG; 3) MKS 1; 4) AMG 1; 5) Real­schu­le 2; 6) MKS 2; 7) LG 2 ; 8) AMG 2; 9) Real­schu­le 1; 10) Achert-Schu­le;

Diesen Beitrag teilen …