Alisa Werner ist deutsche Meisterin im Baton-Twirling

Neuen Verein gegründet

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die zwölfjährige Alisa Werner aus Zimmern ob Rottweil kann auf eine überaus erfolgreiche nationale und internationale Twirling-Saison zurückblicken. Mit mehreren Meister- und Vizemeistertiteln in der nationalen Turniersaison 2023, die mit den deutschen Meisterschaften des nationalen Twirlingverbands NBTA am vergangenen Sonntag im nordfhein-westfälischen Spenge zu Ende ging.

Hier erzielte Alisa Werner sowohl beim Tanz mit einem “Stab” (in der Fachsprache als Baton bezeichnet) als auch beim Tanz mit zwei Batons den ersten erzielte und wurde damit zweifache Deutsche Meisterin in ihrer Kategorie wurde. Die Turniersaison hätte also kaum besser verlaufen können.

Alisa Werner beim Finale des 2-Baton im August in Liverpool.

Den wohl größten Saisonerfolg erzielte die gebürtige Rottweilerin mit einem 10. Platz in der Disziplin Solo 1-Baton und einem 3. Platz in ihrer Paradedisziplin dem Solo 2-Baton beim IBTF Nations Cup 2023, der bereits im August in Liverpool stattfand. Hier setzte sie sich gegen Mitbewerber als aller Welt durch und schloss die internationale Turniersaison zusammen mit ihrem Vereinskameraden Leon Heine als erfolgreichste deutsche Twirlerin der Jahres 2023 ab.

Auf dem Treppchen: Siegerehrung 2-Baton Liverpool.

Zur Person: Alisa Werner ist zwölf Jahre alt, in Rottweil geboren, wohnt in Zimmern ob Rottweil und betreibt den Twirlingsport seit ihrem sechsten Lebensjahr. Zusammen mit ihrer Schwester Mila (10 Jahre) trainiert sie in Zimmern beim neu gegründeten Verein „BTSC Baton-Twirling-Sport-Club Zimmern ob Rottweil“. Auf Turnierebene starten sie zusammen mit weiteren sehr erfolgreichen Vereinskameradinnen und -kameraden für den Twirlingsportverein TSG Niedergirmes. Trainiert werden sowohl Alisa als auch ihre Schwester Mila von ihrer Mutter Natalja. Auch ihr Vater Markus Lips ist voll in den Twirling-Alltag und die Turnierbetreuung involviert.

Da der Twirlingsport in Deutschland (verglichen mit Twirlingnationen wie Japan oder den USA) immer noch eine relativ unbekannte Randsportart ist, die sich aus dem klassischen Majoretten- und Gardetanz zu einem Leistungssport entwickelt hat, braucht es die volle Unterstützung der Eltern sowohl zeitlich als auch finanziell, um in diesem Sport wirklich erfolgreich zu sein.

Der Twirlingsport vereint Elemente aus Tanzen, Ballett und rhythmischer Sportgymnastik mit einem Stab.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
7.1 ° C
8.3 °
6.1 °
100 %
2.8kmh
100 %
Fr
7 °
Sa
11 °
So
11 °
Mo
7 °
Di
5 °