NRWZ.de, 20. Oktober 2020, Autor/Quelle: Karl-Heinz Frohnert

Bezirkstag findet am Freitag online statt

Handball

Es ist schon eine besondere Zeit, diese „Corona-Zeit“. Der Bezirkstag des Handballbezirks Neckar-Zollern am 23. Oktober, 19.30 Uhr, findet daher online statt

Hatte man im Sommer noch gedacht die Infektionszahlen hätten sich stabilisiert, und der Spielbetrieb läuft seit dem 10./11. Oktober, so muss man nun feststellen, dass es durch erhöhte Infektionszahlen, durch Corona Hotspots, durch Landkreise, die besonders vom Infektionsgeschehen betroffen sind, doch verstärkt wieder zu Problemen und Einschränkungen im Handballbetrieb kommt.

Dem will auch Bezirk Neckar-Zollern Rechnung tragen. Daher hat man sich entschlossen, den Bezirkstag am kommenden Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr als Online Veranstaltung stattfinden zu lassen.

Jeder Verein hat derzeit, falls noch nicht geschehen, die Möglichkeit, sich online anzumelden. Die Vereine erhalten dann rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Teilnehmerlink, mit dem sie sich zuschalten und am Bezirkstag teilnehmen können. Zur Probe bekommen alle Teilnehmer schon für den Donnerstagabend einen Link, mit dem getestet werden kann, ob und wie die Technik funktioniert.

Der Bezirksvorsitzende Wolfgang Köhl bittet um Verständnis für diese Maßnahme, da ihm die Gesundheit und das Wohlergehen aller Handballer wichtig sind und es nicht zu unnötigen Gefährdungen kommt.

Bezirkstag findet am Freitag online statt