- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
8.9 C
Rottweil
Samstag, 30. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    "Biathlon-Deutschland-Tour" in Schramberg zu Gast

    Am Sonntag, 29. März von 11 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz / Jetzt anmelden

    Die Biathlon-Deutschland-Tour ist laut Pressemitteilung des Veranstalters mit mehr als 90.000 Schnupperschützen und rund 12000 Wettkämpfern auf 150 Etappen seit 2015 der weltgrößte Volksbiathlon. In dieser Saison gastiert die Tour 2020 mit ihrer mobilen Biathlonarena erneut in 40 Städten und lädt alle Neugierigen zum Wettkampf in einer Sportart ein, die faszinierende Fähigkeiten erfordert, jedoch für fast alle Teilnehmer eine neue sportliche Erfahrung darstellt.

    Das Tour-Motto ist: Jeder Freund dieser Sportart kann selbst und kostenlos für einen Tag zum Biathleten werden. Eingeladen vom Handels- und Gewerbeverein Schramberg wird die Biathlon-Tour am Sonntag, den 29. März zum verkaufsoffenen Sonntag auf dem Rathausplatz Station machen.

    Ohne Munition, doch ein Knaller für alle Neugierigen

    Den beliebtesten TV-Wintersport der Deutschen nun für seine Fans, ohne Schnee, ohne die Gefahren des Schießens, jedoch so authentisch wie möglich in die Stadt zu bringen, darin liegt für Tourleiter Martin Bremer der besondere Anreiz zur stetigen Verbesserungen der Etappen, die seit 5 Jahren in 150 Städten viele Freunde gewinnen konnte.

    Biathlon-Tour 2019 Foto: pm

    An vier Stehendschieß-Plätzen, betreut Bremers inMOTION Agentur originale Biathlongewehre, die mit finnischer Infrarottechnik ausgestattet sind. Alle Neugierigen können spontan mitmachen und ihre Treffsicherheit testen.

    Einzelwettkampf für alle: Keine Voranmeldung nötig

    Wer den magischen Moment des Biathlons, nämlich das Schießen unmittelbar nach körperlicher Anstrengung, erleben möchte, meldet sich zum parallel laufenden CardioBiathlon-Duell an. Auf den in Skandinavien entwickelten Thoraxtrainern wird die Doppelstocktechnik des klassischen Langlaufs simuliert.

    - Anzeige -

    Stets wenn mindestens zwei Wettkämpfer angemeldet sind, starten sie zum 400 Meter Skilanglauf, dem ein Stehendschießen mit fünf Schüssen folgt. Tagessieger wird der Teilnehmer mit der höchsten Trefferzahl. Bei Treffergleichheit entscheidet die schnellere Zeit. Am Wettbewerb kann jeder teilnehmen. Vorkenntnisse im Biathlon sind nicht erforderlich, sondern lediglich Interesse an dieser Sportart und etwas Mut, denn die durchgehend moderierten Wettkämpfe werden nicht selten von Schaulustigen mit verfolgt.

    Die Anmeldung erfolgt direkt am 29. März am Stand der Biathlon-Tour. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

    Die Gewinner-Preise

    Der Tagessieger erreicht das Finale, das im Rahmen eines Biathlonwochenendes in der bekannten Ruhpoldinger Chiemgau-Arena am 6./7. Februar 2021 stattfinden wird und tritt dort gegen die Etappensieger der anderen Tourstädte an.

    Dem Tourchampion winkt eine Reise für zwei Personen inklusive Halbpension in "Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen". Doch ein Gewinner wird der Etappensieger aus Schramberg auf jeden Fall sein, denn sie oder er wird als Ehrengast von Olympiasieger Fritz Fischer beim Biathloncamp mit Skilanglauf und Kleinkaliberschießen in der Chiemgau-Arena Biathlon pur erleben.

    Ein gemütlicher Hüttenabend und das Finale der Etappensieger runden das Biathlon-Wochenende als Gewinn für den Etappensieger ab. Dieses Wochenende ermöglichen der Toursponsor, Euro Repar Car Service und das Fritz Fischer Biathloncamp. Inklusive ist auch die Übernachtung im Athletenhotel für den Gewinner und seine Begleitperson.

    Nun liegt es an den Schramberger Biathlonfans, um diesen tollen Preis leidenschaftlich zu kämpfen. Jeder Wettkämpfer mit einem fehlerlosen Schießen gewinnt an Ort und Stelle zudem das originale Intersport-Shootingstar-T-Shirt.

    1. Schramberger Biathlonstaffel-Challenge: Voranmeldung nötig

    Schrambergs Vereine, Unternehmen, Familien, Schulklassen und Institutionen sind eingeladen, mit Teams aus vier Personen an der Biathlonstaffel-Challenge teilzunehmen, die am Sonntag,  29. März ab 14 Uhr stattfinden wird. Jeder Teilnehmer läuft 400 Meter (Wettkämpferinnen: 300 Meter) im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer gefolgt von fünf Schüssen Stehendschießen. Für jeden Fehlschuss werden noch 15 Sekunden „Zeitstrafe abgebrummt“, bevor per Handzeichen der Staffelkollege ins Rennen geschickt wird. Jeweils drei Teams treten in einem Rennen gegeneinander an.

    - Anzeige -

    Die schnellsten drei Siegerteams stehen im Anschluß im Finale um den Championstitel. Die besten Teams werden mit Pokalen, Medaillen, Shootingstar-T-Shirts und Schramberg-Gutscheinen. Auf das Siegerteam wartet eine zusätzliche Überraschung. Es ist ein Event mit jeder Menge Teamgeist, Spaß und toller Stimmung, an dem jeder ohne
    Vorkenntnisse teilnehmen kann. Übungsschießen für alle findet an der Biathlonarena am Eventtag von 11 bis 14 Uhr statt.

    Die Anmeldung ist noch bis 19. März möglich bei: Handels- und Gewerbeverein Schramberg, Manuela Klausmann, Fon 07422-2443019 biathlon@wir-machen-schramberg.de

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Malerfachbetrieb Ragg

    Malerfachbetrieb Ragg

    Ihr "Alles aus einer Hand"-Meisterbetrieb in Schramberg Farbe | Verputz | Ausbau | Gestaltung - Malerfachbetrieb - Bodenbeläge - Schimmelsanierung…
    Dienstag, 24. März 2020
    Aufrufe: 83
    Schneider bringt's by Partyservice Mattes

    Schneider bringt's by Partyservice Mattes

    NEU: Schneider bringt's by Partyservice Mattes ✅Gutes und regionales Mittagessen und Vesper ✅Bargeld- und kontaktlos geliefert ✅Verpackung biologisch abbaubar ➡️www.schneider-bringts.de…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 1141

    #stayathomeanddrinkwein & #supportyourlocalrestaurant

    Sehr geehrte Kunden, wenn wir nach der Corona-Krise wieder in unser Restaurant wollen, um zu feiern, zu lachen und zu…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 693

    Corona: 50.000 Euro Mehrausgaben für die Stadt Schramberg

    Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Stadt Schramberg etwa 50.000 Euro Mehrausgaben getätigt. Das hat Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr im Gemeinderat berichtet. Unter Bekanntgaben sagte...

    Waldmössingen: Fußgängerampel wird verlegt

    Die Stadtverwaltung lässt eine Fußgängerampel in Waldmössingen um etwa sechs Meter Richtung Ortsausgang Seedorf verlegen. Grund ist der Neubau der Firma Engeser an der...

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...

    Biker stürzt auf der B 27

    Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B 27 zwischen Balingen und Rottweil gestürzt. Nach ersten Informationen wurde der Biker nicht schwer...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...

    Corona: Badschnass bleibt zu bis 1. September

    Das Hallenbad „Badschnass“  wird möglicherweise erst zum 1. September seinen Betrieb wieder aufnehmen. Die wegen des Corona-Virus derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen schienen der großen Mehrheit...

    Schwenningen: Mutter dreier Kinder getötet – mutmaßlicher Täter in Haft

    Nach dem Tod einer 39-jährigen Frau am gestrigen Donnerstag in VS-Schwenningen (wir berichteten bereits) ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft inzwischen wegen eines Tötungsdeliktes.

    Aichhalden: Radler-Unfall im Bereich Eselbach

    Zu einem Unfall in der Nähe des Gasthauses Eselbach sind am frühen Freitagnachmittag Rettungskräfte des DRK, der Notarzt, ein Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife ausgerückt....
    - Anzeige -