Dezentrale Kinderhandballausbildung

Lehrgang

Die Dezentrale Kinderhandballausbildung richtet sich an Jugendtrainer der Minis, der E- und der D-Jugend. Schwerpunkte der 15-stündigen Ausbildung sind neben der allgemeinen motorischen Grundlagenschulung auch Koordination und Kraftschulung sowie Spielreihen und Spielformen des Handballsports.

Die komplette Konzeption kann auf der Homepage des Handballbezirks Neckar-Zollern als pdf-Dokument heruntergeladen werden (https://www.hvw-online.org/ueber-uns/der-verband/bezirke/bezirk-7-neckar-zollern/).

Dezentrale Kinderhandballausbildung (DKHA) 2019 – Ausschreibung

Die Dezentrale Kinderhandballbausbildung 2019 findet an folgenden (zusammengehörigen) Terminen statt:

Freitag, 27. September (19 – 21 Uhr), Realschule Spaichingen

Samstag, 28. September (9 – 16 Uhr), Sporthalle Aldingen

Sonntag, 29. September (9 – 16 Uhr), Sporthalle Aldingen

Anmelde-Formalitäten

Eine Anmeldung für den Lehrgang ist nur online möglich. Dort sind auch nähere Infos zum Lehrgang hinterlegt.

Meldeschluss: 22. September

Die komplette Teilnahme wird als Zulassungsvoraussetzung für die C-Lizenz-Prüfung anerkannt.

 

 

-->

Mehr auf NRWZ.de