Mittwoch, 6. Dezember 2023
2.2 C
Rottweil

Die Gäste nehmen die Punkte mit

Handball

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Handball-Landesliga Herren Staffel II: SG Dunningen/Schramberg – TV Aixheim 24:31 (14:15)

In der Kreissporthalle auf dem Sulgen fand am Samstag das mit Spannung erwartete Handballspiel zwischen der SG Dunningen/Schramberg und dem TV Aixheim statt. Die Anfangsphase gestaltete sich ausgeglichen und führte zu einer hart umkämpften ersten Halbzeit. Das Spiel war von zahlreichen Zwei-Minuten-Strafen und Siebenmetern geprägt, was zu einem unruhigen Spielverlauf führte. Obwohl es zur Halbzeit mit 14:15 noch knapp war, konnte sich der TV Aixheim in der zweiten Hälfte langsam absetzen. In der 50. Minute kam die SG Dunningen/Schramberg auf einen Drei-Punkte-Rückstand heran (20:23), was noch einmal für Spannung sorgte. Trotz des Versuchs, den Rückstand zu verringern, behielt der TV Aixheim die Oberhand und sicherte sich letztendlich einen klaren 31:24-Sieg.

SG Dunningen/Schramberg: Marcel Krause, Michael Kaiser – Marvin Werner (3/2), Marco Meyer (1), Angelo Broghammer (1), Tobias Fleig (1), Felix Hirt, Stefan Aßfalg, Laurin Kugler (2), Jan Bantle (3), Lennart Kugler (2), Philipp Weidenauer (5/4), Dominik Thörmer (5), Damir Marjanovic (1).

Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.

Kommentare zu diesem Beitrag

Hier können Sie mitdiskutieren.