- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
18.6 C
Rottweil
Mittwoch, 8. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Doppelspieltag in der Doppelsporthalle

    Handball-Vorschau

     

     

    Heimspiele haben am Samstag die Handball-Bezirksligisten HSG Rottweil und SV Hausen, die beide mit Niederlagen in die Saison gestartet sind. Die Bezirksliga-Damen des TSV Dunningen wollen am Sonntag ihre Tabellenführung verteidigen.

     

    Bezirksliga Männer

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    HSG Rottweil – HSG Hossingen-Meßstetten (Samstag, 18.20 Uhr, Doppelsporthalle). Nach der überraschenden Auftaktniederlage im ersten Spiel haben die Rottweiler gegen den Aufsteiger aus Hossingen-Meßstetten etwas gutzumachen. Nach Meinung der Experten gehören sie nämlich zu den Mannschaften, die um den Titel mitspielen werden. Die Gäste werden sich aber nicht verstecken, denn nach dem Auftaktsieg reisen sie mit breiter Brust an. Der Heimvorteil spricht aber eher für einen Erfolg der Rottweiler.

    SV Hausen – TG Schwenningen (Samstag, 20 Uhr, Doppelsporthalle). Hausen musste beim Aufsteiger HSG Albstadt 2 eine deutliche Niederlage hinnehmen und will sich nun vor eigenem Publikum rehabilitieren. In dieser Partie dürfte es aber sehr schwer werden, zu Punkten zu kommen. Die Gäste aus Schwenningen liegen nach zwei deutlichen Siegen nämlich an der Tabellenspitze. Diesen Platz wollen die Schwenninger natürlich mit aller Macht verteidigen, und sie gehen daher auch mit den größeren Erfolgsaussichten in diese Begegnung.

    HK Ostdorf/Geislingen – TV Streichen (Freitag, 20.15 Uhr, Schloßparkhalle Geislingen).

     

    Bezirksklasse Männer

    HSG Frittlingen-Neufra – TV Aixheim 2 (Sonntag, 17 Uhr, Leintalhalle). Frittlingen-Neufra kam im ersten Spiel zu einem sicheren Heimsieg und will auch gegen die Aixheimer Reserve die Heimstärke unter Beweis stellen. Doch auch die Gäste hatten einen gelungenen Saisonstart und werden alles daran setzen, um weiter ohne Punktverlust zu bleiben. Man kann daher mit einem offenen Schlagabtausch rechnen, bei dem am Ende die Tagesform den Ausschlag über den Erfolg geben wird.

    HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen – HSG Rietheim-Weilheim 2 (Freitag, 20.15 Uhr, Gymnasium-Sporthalle Tuttlingen), TSV Frommern-Dürrwangen – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen (Sonntag, 15.15 Uhr, Kreissporthalle Balingen), HSG Neckartal – HSG Baar 2 (Sonntag, 17 Uhr, Stadionhalle Sulz).

     

    Männer Kreisliga A

    Nach dem sicheren Auftaktsieg kann man von Aufsteiger Schömberg 2 auch einen Auswärtserfolg bei der Dunninger Reserve erwarten. Die Begegnungen im Einzelnen: TV Hechingen – TV Spaichingen 2 (Samstag, 19.30 Uhr, Kreissporthalle), TSV Dunningen 2 – TG Schömberg 2 (Sonntag, 15.20 Uhr, Wehle-Sporthalle).

     

    Männer Kreisliga B

    TV Hechingen 2 – HSG Albstadt 3 (Samstag, 18 Uhr, Kreissporthalle).

     

    Bezirksliga Frauen

    TSV Dunningen – TG Schömberg (Sonntag, 17 Uhr, Wehle-Sporthalle). Beide Mannschaften sind noch ohne Verlustpunkt, wobei Aufsteiger Dunningen die Tabelle mit zwei Siegen anführt. Mit dem Heimvorteil im Rücken wollen die Dunningerinnen natürlich auch dem Topfavoriten aus Schömberg ein Bein stellen. Nach dem Abstieg aus der Landesliga streben die Schömbergerinnen aber den sofortigen Wiederaufstieg an. Es ist daher ein sehr interessantes Spiel zu erwarten, bei dem die Tagesform über den Erfolg entscheiden wird.

    TSV Frommern-Dürrwangen – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen (Sonntag, 17 Uhr, Kreissporthalle Balingen), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HWB Winterlingen-Bitz (Sonntag, 14.20 Uhr, Sporthalle Mühlheim), HSG Neckartal – HSG Baar 2 (Sonntag, 15.15 Uhr, Stadionhalle Sulz).

     

    Bezirksklasse Frauen

    TV Onstmettingen – TSV Dunningen 2 (Samstag, 18.15 Uhr, Raichberghalle). Die Onstmettingerinnen haben am letzten Wochenende einen Auswärtssieg gelandet und wollen vor eigenem Publikum die nächsten Punkte einfahren. Doch die Dunningerinnen haben sich nach ihrer Auftaktniederlage einiges vorgenommen und werden sich bestimmt nicht verstecken. Mit dem Heimvorteil im Rücken muss man den Onstmettingerinnen wohl die größeren Siegchancen einräumen.

    SG Hausen/Zimmern – TG Schwenningen 2 (Sonntag, 15.20 Uhr, Doppelsporthalle Rottweil). Beide Mannschaften verpatzten den Saisonstart und streben nun den ersten Punktgewinn an. Die SG wird auf den Heimvorteil setzen, doch die Gäste aus Schwenningen werden sich davon bestimmt nicht beeindrucken lassen. Es wird daher ein offener Schlagabtausch erwartet, bei dem am Ende wohl die Tagesform über den Erfolg entscheiden wird.

    TV Weilstetten 2 – HSG Rietheim-Weilheim (Samstag, 18 Uhr, Längenfeldhalle).

     

    Frauen Kreisliga A: TSV Frommern-Dürrwangen 2 – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 (Sonntag, 13.30 Uhr, Kreissporthalle Balingen).

     

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de