Entscheidung vertagt

0
269
Der FV 08 Rottweil (gelbe Trikots) gewann gegen den SV Seedorf mit 3:0. Fotos: Fritz Rudolf

Die end­gül­ti­ge Ent­schei­dung über Meis­ter­schaft und Rele­ga­ti­ons-Teil­nah­me füllt in der Fuß­ball-Bezirks­li­ga erst am letz­ten Spiel­tag. Immer­hin haben alle drei Mann­schaf­ten, die noch im Titel­ren­nen sind, voll gepunktet.

Favo­rit auf die Meis­ter­schaft ist der BSV Schwen­nin­gen, der den SV Seitin­gen-Obver­flacht sage und schrei­be mit 10:1 abfer­tig­te. Punkt­gleich auf dem zwei­ten Platz, aber mit deut­lich schlech­te­rem Tor­ver­hält­nis, ist der VfL Mühl­heim, der den SV Vil­lin­gen­dorf mit 1:0 besiegt hat. 3:0 gewann der FV 08 Rott­weil gegen den SV See­dorf mit Toren von Kevin Gar­cia (2) und Sascha Mauch, die Rott­wei­ler blei­ben so auf Platz drer. Unser Mit­ar­bei­ter Fritz Rudolf hat Sze­nen aus die­sem Spiel mit der Kame­ra festgehalten.

Am letz­ten Spiel­tag hat das Spit­zen­trio Aus­wärts­spie­le bei abstiegs­be­droh­ten Mann­schaf­ten: SGM Aich­hal­den-Röten­berg gegen FV 08 Rott­weil, SpVgg Tros­sin­gen gegen VfL Mühl­heim und TSV Böh­rin­gen gegen BSV Schwen­nin­gen hei­ßen die Paa­run­gen, die am Sonn­tag um 15 Uhr ange­pfif­fen werden.