Der FV 08 Rottweil (gelbe Trikots) gewann gegen den SV Seedorf mit 3:0. Fotos: Fritz Rudolf

Die endgültige Entscheidung über Meisterschaft und Relegations-Teilnahme füllt in der Fußball-Bezirksliga erst am letzten Spieltag. Immerhin haben alle drei Mannschaften, die noch im Titelrennen sind, voll gepunktet.

Favorit auf die Meisterschaft ist der BSV Schwenningen, der den SV Seitingen-Obverflacht sage und schreibe mit 10:1 abfertigte. Punktgleich auf dem zweiten Platz, aber mit deutlich schlechterem Torverhältnis, ist der VfL Mühlheim, der den SV Villingendorf mit 1:0 besiegt hat. 3:0 gewann der FV 08 Rottweil gegen den SV Seedorf mit Toren von Kevin Garcia (2) und Sascha Mauch, die Rottweiler bleiben so auf Platz drer. Unser Mitarbeiter Fritz Rudolf hat Szenen aus diesem Spiel mit der Kamera festgehalten.

Am letzten Spieltag hat das Spitzentrio Auswärtsspiele bei abstiegsbedrohten Mannschaften: SGM Aichhalden-Rötenberg gegen FV 08 Rottweil, SpVgg Trossingen gegen VfL Mühlheim und TSV Böhringen gegen BSV Schwenningen heißen die Paarungen, die am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen werden.