NRWZ.de, 15. September 2021, Autor/Quelle: Karl-Heinz Frohnert

Es geht wieder los!

Handball-Vorschau

Eine lange Durststrecke liegt hinter den Handballern im Bezirk. Aber jetzt soll es wieder losgehen in den Hallen. Erst mal noch nicht mit dem vollen Programm – die Landesliga-Frauen der HSG Rottweil haben laut Plan ihr erstes Spiel erst im Oktober. Dafür ist in Dunningen schon gut was los, gleich vier Spiele sind am Sonntag in der Wehle-Sporthalle.

Landesliga Männer

HSG Rottweil – TV Weilstetten 2 (Sonntag, 17 Uhr, Doppelsporthalle). Ein Bezirksderby steht am Anfang der Saison. Die spannende Frage wie überall: Wie sind die Mannschaften aus der langen Pause gekommen? Das Spiel wird einen ersten Aufschluss geben.

Bezirksliga Männer

SG Dunningen/Schramberg – HK Ostdorf/Geislingen (Sonntag, 17 Uhr, Wehle-Sporthalle Dunningen). Die SG ist für ihre Heimstärke bekannt und wird daher hoch motiviert in das erste Saisonspiel gehen. Doch die kampfstarken Gäste werden sich bestimmt nicht verstecken. Sie werden versuchen, die SG etwas zu ärgern. Es wird daher ein offener Schlagabtausch erwartet, bei dem am Ende der Heimvorteil den Ausschlag geben könnte.

TV Streichen – HSG Hossingen-Meßstetten (Samstag, 19.30 Uhr, Realschulhalle Balingen), HSG Neckartal – HSG Albstadt 2 (Samstag, 20.30 Uhr, Neckarhalle Oberndorf), HWB Winterlingen-Bitz – HSG Fridingen/Mühlheim 2 (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle Bitz).

Bezirksklasse Männer

SG Dunningen/Schramberg 2 – HSG Baar 2 (Sonntag, 14.50 Uhr, Wehle-Sporthalle Dunningen). In der letzten Runde waren beide Mannschaften bis zum Abbruch sehr erfolgreich. Doch nun geht es wieder bei null los, und es bleibt abzuwarten, wie beide Teams die lange Pause verarbeitet haben. Die Zuschauer erwartet sicherlich ein spannendes Spiel, bei dem am Ende der Heimvorteil den Ausschlag geben könnte.

Männer Kreisliga B

Im Spiel zwischen Dunningen/Schramberg 3 und Ostdorf/Geislingen 3 gibt es keinen erkennbaren Favoriten. Die Begegnungen im Einzelnen: TV Onstmettingen 2 – HSG Rietheim-Weilheim 3 (Samstag, 17.15 Uhr, Raichberghalle), SG Dunningen/Schramberg 3 – HK Ostdorf/Geislingen 3 (Sonntag, 12.50 Uhr, Wehle-Sporthalle Dunningen).

Bezirksliga Frauen

TV Onstmettingen – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 (Samstag, 19.30 Uhr, Raichberghalle).

Frauen Kreisliga A

Keinen erkennbaren Favoriten gibt es in der Partie zwischen Dunningen/Schramberg 2 und der dritten Mannschaft der HSG Baar. Die Begegnungen im Einzelnen: TSV Burladingen – HSG Albstadt 2 (Samstag, 18 Uhr, Trigema-Arena), SG Dunningen/Schramberg 2 – HSG Baar 3 (Sonntag, 10.50 Uhr, Wehle-Sporthalle Dunningen).

 

 

Es geht wieder los!