Das zweite Männer-Team des ESV Rotweil hat die Vizemeisterschaft erkegelt. Foto: Jens Kaschuba

Mit zwei Heim­sie­gen und einer Aus­wärts­nie­der­la­ge geht die Sai­son für die Sport­ke­gel­teams des ESV Rott­weil zu Ende. Über das Schick­sal der Frau­en I wird erst in zwei Wochen ent­schie­den.

 

ESV Män­ner II – Kf. Unter­kir­n­ach I 7:1 MP, 17,5:6,5 SP 3153:2931 Kegel. Nach der bereits am vor­he­ri­gen Spiel­tag gesi­cher­ten Vize­meis­ter­schaft und Auf­stieg in die Bezirks­li­ga A woll­ten die Rott­wei­ler unbe­dingt auch noch das letz­te Heim­spiel gewin­nen und so die Run­de zu Hau­se unge­schla­gen been­den. Und das gelang mit Bra­vour. Der Geg­ner hat­te zu kei­ner Pha­se eine Chan­ce und wur­de mit Abstand besiegt. Für den ESV spiel­ten: Micha­el Stad­ler 556/1, Die­ter Klä­ger 540/1, Marc Clausse 527/1, Hans-Peter Storz 525/1, Bernd Rosche 505/1 und Frank Robel 500/0.

 

ESV Frau­en I – Kriem­hild Lorsch II 8:0, 20,5:3,5 SP, 3066:2560 Kegel. Mit Kriem­hild Lorsch kam der bereits fest­ste­hen­de Tabel­len­letz­te und Abstei­ger auf die Bah­nen in Rott­weil. Es ent­wi­ckel­te sich das erwar­tet ein­sei­ti­ge Spiel mit einer geschlos­se­nen Rott­wei­ler Mann­schafts­leis­tung. Die Ergeb­nis­se: Han­na Lohr­mann 559/1, Ange­li­ka Mess­mer 508/1, Aman­da Halb­laub 507/1, Anet­te Gewald 505/1, San­dra Robel 500/1 und Mari­na Buck 487/1.

Mit dem Sieg und der Nie­der­la­ge von Öns­bach wird die Ent­schei­dung über den Klas­sen­er­halt auf den 7./8. April ver­tagt. Wenn Wald­kirch die Auf­stiegs­spie­le erfolg­reich bestrei­tet, blei­ben die Rott­wei­le­rin­nen eine wei­te­re Sai­son in der 2. Bun­des­li­ga, ver­passt Wald­kirch den Auf­stieg, dann heißt es, nach fünf Jah­ren 2. Bun­des­li­ga den Abstieg in die Lan­des­li­ga anzu­tre­ten.

 

KC Boden­see Über­lin­gen – ESV Frau­en II 5:3 MP, 14,5:9,5 SP, 2741:2734 Kegel. In einen Spiel auf nied­ri­gem Niveau muss­te sich die zwei­te Frau­en­mann­schaft am Boden­see geschla­gen geben. Ein paar Zäh­ler fehl­ten, und die Meis­ter­schaft wäre per­fekt gewe­sen. So wur­de es Platz drei. Für den ESV spiel­ten: Anet­te Kazen­wa­del 477/1, Kor­ne­lia Fri­cke 466/0, Son­ja Vogel 466/0, Inge Zin­ner 451/0, Son­ja Hirt 441/0 und Petra Eng­ler 433/1.

 

Das Spiel ESV Män­ner I gegen SKC Ober­wei­er wur­de von den Gäs­ten abge­sagt und wird mit 8:0 MP für Rott­weil gewer­tet. Die Män­ner I been­den die Sai­son auf dem vier­ten Tabel­len­platz.

 

ESV Mixed I muss­te beim KC Boden­see Über­lin­gen abge­sagt wer­den und wird für Über­lin­gen mit 8:0 gewer­tet. In der Bezirks­li­ga A hat­te es das gemisch­te Team schwer und beleg­te den letz­ten Platz und freut sich dar­auf, nächs­tes Jahr wie­der in der Bezirks­klas­se B spie­len zu dür­fen.