6.6 C
Rottweil
Montag, 9. Dezember 2019
Start Sport ESV-Frau­en II besie­gen den Tabel­len­füh­rer

ESV-Frauen II besiegen den Tabellenführer

Sport­ke­geln

-

Am letz­ten Spiel­tag des Jah­res konn­te der ESV noch ein­mal auf eige­ner Anla­ge über­zeu­gen. Aus­wärts gab es aber nur Nie­der­la­gen, die zum Teil sehr knapp aus­fie­len.

 

G7 Spai­chin­gen I – ESV Män­ner I 5:3 MP, 12,5:11,5 SP, 3219:3201 Kegel. Ein Lokal­der­by, wie es im Buche steht, lie­fer­te sich die ers­te Män­ner­mann­schaft mit Spai­chin­gen. Am Ende lag das Glück auf der Sei­te der Gast­ge­ber. Für den ESV über­zeug­ten Chris­toph Vogel mit 585/1 und Jens Kaschu­ba 564/1. Wei­ter spiel­ten: Rein­hold Jen­del 513/0, Georg Kaschu­ba 512/0 und Chris­ti­an Die­te­rich 505/0.

 

SG Unterkirnach/Furtwangen II – ESV Män­ner II 5:3 MP, 14,5:9,5 S, 3119:3084 Kegel. Nicht viel bes­ser erging es der zwei­ten Mann­schaft. Nach deut­li­chem Rück­stand im Start­paar kämpf­te man sich zurück. Gereicht hat­te es am Ende aber nicht mehr. Die Ergeb­nis­se: Vol­ker Ples­se 533/1, Hans-Peter Storz 519/0, Die­ter Klä­ger 510/1, Bernd Rosche 509/1, Georg Kaschu­ba 486/0.

 

KSV Hölz­le­bruck I – ESV Frau­en I 8:0 MP, 19:5 SP, 3101:2669 Kegel. Das erwar­te­te Deba­kel erleb­ten die Frau­en I gegen Hölz­le­bruck. Ledig­lich Han­na Lohr­mann konn­te mit 497/0 eini­ger­ma­ßen mit­hal­ten. Wei­ter spiel­ten: Ange­li­ka Mess­mer 455/0, Anet­te Gewald 446/0, Aman­da Halb­laub 438/0, Manue­la Halb­laub 423/0 und San­dra Robel 410/0.

 

ESV Frau­en II – DSKC Ober­bränd I 6:2 MP, 14,5:9,5 SP, 2859: 2706 Kegel. Zu Gast bei den Eisen­bah­ne­rin­nen war der Tabel­len­füh­rer Ober­bränd. Davon lie­ßen sich die Gast­ge­be­rin­nen nicht beein­dru­cken und gewan­nen das Spiel hoch­ver­dient. Die Ergeb­nis­se: Son­ja Hirt 522/1, Petra Eng­ler 501/1, Annet­te Kazen­wa­del 489/1, Inge Zin­ner 467/1 (300. Spiel), Clau­dia Klä­ger 458/0 und Son­ja Vogel 422/0.

 

ESV Mixed I – Alle Neu­ne Bräun­lin­gen I 5:3, 13:11 SP, 2759:2659 Kegel. Auch das Mixed­team über­rasch­te und setz­te sich den gegen Tabel­len­zwei­ten Bräun­lin­gen durch. Für den ESV spiel­ten: Wil­fried Zin­ner 485/1, Sven Siron 480/1, Kor­ne­lia Fri­cke 449/0, Doro Pan­nen­berg 447/0 und Moni v. Cie­min­ski 388/0.

 

 

- Adver­tis­ment -