ESV- Frauen vor „Mission Impossible“

Sportkegeln

Die Sport­keg­ler des ESV Rott­weil haben vor der Weih­nachts­pau­se noch einen Spiel­tag zu absol­vie­ren. Die­ser ist gleich­zei­tig der Start in die Rück­run­de

 

Die Män­ner I spie­len am Sams­tag in Spai­chin­gen und ste­hen hier aus­wärts zum ers­ten Mal der G7 Spai­chin­gen gegen­über. Favo­ri­ten gibt es in die­sem Lokal­der­by kei­nen. Spiel­be­ginn ist im Keg­ler­heim Spai­chin­gen um 16 Uhr.

 

Erneut nach Unter­kir­n­ach geht es für die Män­ner II. Sie wol­len es die­ses Mal bes­ser machen und mit Punk­ten nach Hau­se kom­men. Die SG Unterkirnach/Furtwangen ist ein Geg­ner, der zu schla­gen ist. Das Spiel beginnt am Sams­tag um 18 Uhr.

 

Wie jedes Mal wird es für die Frau­en I in Hölz­le­bruck wie­der fast unmög­lich sein, die Bahn als Sie­ger zu ver­las­sen. Viel­leicht gelingt es aber doch ein­mal, das Unmög­li­che mög­lich zu machen. Am Sonn­tag ab 13 Uhr wird man es sehen.

 

Der aktu­el­le Tabel­len­füh­rer DSKC Ober­bränd ist zu Gast bei den Frau­en II in Rott­weil. Am Sams­tag um 16 Uhr gehen die Rott­wei­le­rin­nen als leich­ter Favo­rit in die Begeg­nung.

 

Den Abschluss macht am Sonn­tag das Mixed­team gegen Bräun­lin­gen. Spiel­be­ginn ist um 14 Uhr im Sport­heim.