ESV- Frauen vor „Mission Impossible“

Sportkegeln

Die Sportkegler des ESV Rot­tweil haben vor der Wei­h­nachtspause noch einen Spielt­ag zu absolvieren. Dieser ist gle­ichzeit­ig der Start in die Rück­runde

 

Die Män­ner I spie­len am Sam­stag in Spaichin­gen und ste­hen hier auswärts zum ersten Mal der G7 Spaichin­gen gegenüber. Favoriten gibt es in diesem Lokalder­by keinen. Spiel­be­ginn ist im Kegler­heim Spaichin­gen um 16 Uhr.

 

Erneut nach Unterkir­nach geht es für die Män­ner II. Sie wollen es dieses Mal bess­er machen und mit Punk­ten nach Hause kom­men. Die SG Unterkirnach/Furtwangen ist ein Geg­n­er, der zu schla­gen ist. Das Spiel begin­nt am Sam­stag um 18 Uhr.

 

Wie jedes Mal wird es für die Frauen I in Höl­zle­bruck wieder fast unmöglich sein, die Bahn als Sieger zu ver­lassen. Vielle­icht gelingt es aber doch ein­mal, das Unmögliche möglich zu machen. Am Son­ntag ab 13 Uhr wird man es sehen.

 

Der aktuelle Tabel­len­führer DSKC Ober­bränd ist zu Gast bei den Frauen II in Rot­tweil. Am Sam­stag um 16 Uhr gehen die Rot­twei­lerin­nen als leichter Favorit in die Begeg­nung.

 

Den Abschluss macht am Son­ntag das Mixedteam gegen Bräun­lin­gen. Spiel­be­ginn ist um 14 Uhr im Sportheim.