ROTTWEIL, 13. Okto­ber (jk) – Die Sport­ke­gel­teams des ESV kön­nen mit der Bilanz des Wochen­en­des zufrie­den sein. Her­aus­ra­gend war der uner­war­te­te Aus­wärts­sieg der Män­ner 1.

KSC Öns­bach I – ESV Män­ner I 3,5:4,5 MP, 11:13 SP, 3388:3398 Kegel Die Män­ner I tra­ten als Aus­sen­sei­ter bei den heim­star­ken Gast­ge­bern aus der Orten­au an. Bei die­sem unüber­sicht­li­chen Spiel über sechs Bah­nen kam dann aber alles anders. Im ers­ten Block erwisch­ten die Eisen­bah­ner einen sehr guten Start und konn­ten mit den Gast­ge­bern mit­hal­ten. Georg Kaschu­ba zeig­te mit 580 Kegel eine tadel­lo­se Leis­tung und erspiel­te den ers­ten Mann­schafts­punkt und einen neu­en per­sön­li­chen Rekord. Marc Bucher mit 561 und Chris­ti­an Die­te­rich mit 523 erspiel­ten wich­ti­ge Kegel für die Gesamt­sum­me.

So gin­gen die drei Rott­wei­ler Schluss­spie­ler mit einem knap­pen Kegel­vor­sprung auf die Bahn. Was sich dann ent­wi­ckel­te kann kein Kri­mi bes­ser dar­stel­len. Die Füh­rung wech­sel­te von Bahn zu Bahn. Am Ende war For­tu­na auf der Sei­te des ESV und belohn­te den neu­en Ver­eins­re­kord von 3398 Kegel mit dem knap­pen Sieg. Her­aus­ra­gend war Patrick Buck mit 605 Kegel und per­sön­li­chem Rekord. Dani­el Klä­ger mit 579/0,5 und Jens Kaschu­ba 550/0 kom­plet­tie­ren das star­ke Team.

SKC Güten­bach I – ESV Män­ner II 7:1 MP, 14:10 SP, 3261:3056 Kegel Nichts zu ern­ten gab es für die Män­ner II. Es spiel­ten: Rei­ner Sobott 538/0, Ger­hard Feuch­ter 535/1, Tomis­lav Mare­vic 521/0, Lud­wig Kör­ner 513/0, Vol­ker Ples­se 492/0, Enzo Para­no 457/0.

ESV Frau­en I – Krim­hild Lorsch II 6:2 MP, 15:9 SP, 3107:2983 Kegel Auch das zwei­te Heim­spiel konn­ten die Frau­en I in der 2. Bun­des­li­ga Süd/West gewin­nen. Eine über­ra­gen­de Han­na Kat­zer mit 578/1 und Annet­te Kazen­wa­del mit 516/1 sorg­ten gleich zu Beginn für kla­re Ver­hält­nis­se. Der Rest war nur noch Form­sa­che: Aman­da Halb­laub 518/0, Manue­la Halb­laub 503/1, Rosy Storz 497/0, Ange­li­ka Kla­mann 489/0.

KSV Hölz­le­bruck III – ESV Frau­en II 7:1 MP, 19:5 SP, 2837:2513 Kegel Ein Deba­kel erleb­ten die Frau­en II. Auf den schwe­ren Bah­nen konn­te kei­ne Spie­le­rin ihre Leis­tun­gen abru­fen. Die Ergeb­nis­se: Clau­dia Klä­ger 466/0, San­dra Robel 433/0, Petra Eng­ler 429/0, Son­ja Vogel 421/1, Inge Zin­ner 396/0, Bar­ba­ra Hau­er 368/0.

KSC Immen­din­gen Gemischt – ESV Gemischt 3:5 MP, 9:15 SP, 2704:2765 Kegel Das gemisch­te Team hat auch ihr zwei­tes Run­den­spiel gewon­nen und über­nimmt die Tabel­len­füh­rung. Es spiel­ten: Mat­thi­as Schäl­ler 500/1, Ramo­na Ples­se 499/1, Johan­nes van Mier­lo 479/1, Sven Siron 467/0, Doro Pan­nen­berg 418/0, Mari­us Hable 402/0.