NRWZ.de, 24. Oktober 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

ESV-Männer I gewinnen überraschend in Freiburg

Sportkegeln

Ein Nachholspiel gab es für das erste Männerteam des ESV Rottweil in Freiburg-Wiehre. Verletzungsbedingt ersatzgeschwächt gelang den Rottweilern im eigentlich aussichtslosen Spiel die Überraschung.

SV BW FR-Wiehre I – ESV Männer I 3:5 MP, 10:14 SP, 3170:3177 Kegel. Es begann für den ESV nicht so gut mit Marc Clausse 519/0 und Volker Plesse 493/0. Auch im Mittelpaar konnte nur Benni Semlitsch mit 550/1 überzeugen. Dieter Kläger kam auf 495/0. Im Schlusspaar kam es dann zum Showdown, der erst in den letzten Würfen entschieden wurde. Christoph Vogel spielte über alle vier Bahnen eine tadellose Partie und belohnte sich am Ende mit 603/1. Das war der Schlüssel zum Erfolg. Christian Dieterich holte mit 517/1 ebenfalls den noch notwendigen Mannschaftspunkt. Somit holte der ESV wichtige Punkte, mit denen er nicht unbedingt gerechnet hatte.

ESV-Männer I gewinnen überraschend in Freiburg