Mittwoch, 29. November 2023
-3.7 C
Rottweil

ESV Rottweil punktet in zwei Spielen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Von fünf Sportkegler-Mannschaften des ESV Rottweil waren am Ende nur zwei auf den Bahnen; und sowohl die Frauen II als auch die Mixed punkteten.

SKG Singen X2 – ESV Frauen II 1:5 MP, 3:13 SP, 1677:1977 Kegel. Auf den neuen Anlage in Singen hatten die Eisenbahnerinnen keine Probleme und gewannen das Spiel locker. Die Ergebnisse: Anette Gewald 540/1, Amanda Halblaub 528/1, Doro Pannenberg 496/1 und Ramona Plesse 413/0.

ESV Mixed – TV Aixheim 3:3 MP, 7:9 SP, 1798:1713 Kegel. Mit dem TV Aixheim war ein Neueinsteiger im Kegelsport zu Gast. Die beiden Rottweiler U14-Jugendspieler Chiara Robel mit 435/0 und Moritz Kirchner in seinem ersten Spiel mit 417/0 machten ihre Sachen gut. Carmello Santerelli kam im ersten Spiel für den ESV Rottweil auf 435/0 und Jens Kaschuba auf 511/1. Mit dem Punktgewinn konnten die Aixheimer den ersten Punkt ihrer noch jungen Vereinsgeschichte verbuchen.

Der ESV Rottweil freut sich, mit dem TV Aixheim ab der neuen Runde einen neuen Heimclub im ESV-Sportheim begrüßen zu dürfen. Die Aixheimer werden ihre bisherige Heimkegelbahn in der Achterbahn Trossingen verlieren. Es ist geplant, dass die Achterbahn in Trossingen in der zweiten Jahreshälfte abgerissen und durch eine Tankstelle mit Schnellrestaurant ersetzt wird.

Die Frauen I hatten spielfrei, die Spiele der Männer I und Männer II wurden verlegt.

 

Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.

Kommentare zu diesem Beitrag

Hier können Sie mitdiskutieren.