Bis auf die Frau­en II spie­len die Teams des ESV Rott­weil am vier­ten Spiel­tag auf eige­ner Anla­ge.

Den Beginn machen die Män­ner I. Hier ist die G7 Spai­chin­gen zu Gast. Die Gäs­te sind schwer ein­zu­schät­zen und immer für eine Über­ra­schung gut. Der ESV ist opti­mal in die Sai­son gestat­tet und will die wei­ße Wes­te behal­ten. Spiel­be­ginn ist am Sams­tag um 16 Uhr im ESV-Sport­heim

Eben­falls am Sams­tag spiel­ten­die Frau­en II. Sie tref­fen aus­wärts auf den DSKC Ober­bränd. Auf den nicht ein­fa­chen Bah­nen in der Lin­de Ober­bränd gab es schon oft packen­de Duel­le. Spiel­be­ginn ist um 18.30 Uhr.

Den Abschluss des Wochen­en­des machen die Frau­en I mit ihrem Zwei­bun­des­li­ga­spiel. Um 13 Uhr spie­len die Rott­wei­le­rin­nen gegen die Reser­ve des Bun­des­li­gis­ten KV Lie­dols­heim. Wenn der ESV an die Leis­tun­gen des ers­ten Spiel­tags anknüp­fen kann, dann ist wie­der ein Punkt­ge­winn mög­lich.

Die Män­ner II haben spiel­frei.