Der sieb­te Spiel­tag der Sport­keg­ler vom ESV Rott­weil war ins­be­son­de­re für die Män­ner­teams von Erfolg gekrönt. Posi­tiv war auch der Heim­sieg der Frau­en II.

 

KSC Öns­bach II – ESV Män­ner I 2,5:5,5 MP, 11:13 SP, 3316:3333 Kegel. Ohne die zwei ver­hin­der­ten Stamm­spie­ler Patrick Buck und Dani­el Klä­ger fuhr die ers­te Män­ner­mann­schaft zum Aus­wärts­spiel nach Öns­bach. Mit einer guten Tak­tik und einer sehr guten geschlos­se­nen Mann­schafts­leis­tung gelang es, den heim­star­ken Geg­ner zu besie­gen. Durch den Sieg mach­ten die Rott­wei­ler wie­der Boden gut und ste­hen nun auf dem drit­ten Tabel­len­platz. Für den ESV spiel­ten: Chris­toph Vogel 585/0, Chris­ti­an Die­te­rich 572/1, Georg Kaschu­ba 555/1, Jens Kaschu­ba 549/1, Rein­hold Jen­del 539/1, Lud­wig Kör­ner 533/0,5.

 

SKG Tutt­lin­gen I – ESV Män­ner II 3:5 MP, 13:11 SP, 3027:3100 Kegel. Durch den Ein­satz von Lud­wig Kör­ner und Chris­ti­an Die­te­rich in der ers­ten Mann­schaft muss­te auch in der zwei­ten Mann­schaft umge­stellt wer­den. Und die­se Umstel­lung soll­te sich als spiel­ent­schei­dend bewei­sen: Simon Klä­ger spiel­te erst­klas­si­ge 598/1 und brach­te damit das sonst durch­schnitt­li­che spie­len­de Team auf die Sie­ger­stra­ße. Am Ende gab es den ver­dien­ten Sieg für den ESV und den Sprung auf Platz drei. Wei­ter spiel­ten: Ger­hard Feuch­ter 514/0, Die­ter Klä­ger 506/1, Vol­ker Ples­se 504/1, Bernd Rosche 491/0 und Frank Robel 487/0.

 

DKC Wald­kirch I – ESV Frau­en II 8:0 MP, 20:4 SP, 3384:2963 Kegel. Es gab für die Frau­en I die erwar­tet hohe Nie­der­la­ge gegen den Abstei­ger aus der Bun­des­li­ga. Die Ergeb­nis­se: Manue­la Halb­laub 534/0, Anet­te Gewald 518/0, Aman­da Halb­laub 510/0, Ange­li­ka Mess­mer 470/0, San­dra Robel 467/0, Annet­te Kazen­wa­del 464/0.

 

ESV Frau­en II – KC Boden­see Über­lin­gen 7:1 MP, 16:8 SP, 2805:2492 Kegel. Gegen über­for­der­te Geg­ne­rin­nen hat­te die zwei­te Frau­en­mann­schaft im Heim­spiel wie erwar­tet kei­ne Pro­ble­me und konn­te so den kla­ren Sieg ein­fah­ren. Die Ergeb­nis­se: Han­na Lohr­mann 499/1, Clau­dia Klä­ger 476/1, Petra Eng­ler 469/1, Kor­ne­lia Fri­cke 463/1, Son­ja Hirt/Annette Kazen­wa­del 452/0, Son­ja Vogel 446/1.

 

ESV Mixed I – SKC Titi­see-Hin­ter­zar­ten X1 3:5 MP, 13:11 SP, 2883:2898 Kegel. Knapp am ers­ten Sieg der Run­de ist das Mixed­team im Heim­spiel vor­bei­ge­schrammt. Am Ende waren es ein paar Zäh­ler, die zum Sieg fehl­ten. Es spiel­ten: Marc Clausse 516/1, Hans-Peter Storz 512/0, Kor­ne­lia Fri­cke 481/1, Wil­fried Zin­ner 477/0, Inge Zin­ner 473/1 und Doro Pan­nen­berg 424/0.