- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...
5.4 C
Rottweil
Sonntag, 27. September 2020

- Anzeigen -

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Fachwartin Blocher verabschiedet

Rhythmische Sportgymnastik

Vom TV Bochingen wurden die offenen Gaumeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik des Turngau Schwarzwald in der Neckarhalle in Oberndorf ausgerichtet. Zu den Meisterschaften hatten sich rund 85 Gymnastinnen aus sechs Vereinen angemeldet.

Aus dem Turngau Schwarzwald traten die TG Schwenningen sowie der TV Bochingen an, aus anderen Turngauen kämpften die TSG Tübingen, TV Schmiden, TSG Meersburg sowie der VfL Sindelfingen um die Plätze.

Begonnen wurde der Wettkampf mit den Gruppen, Duos und den Kinderwettkampfklassen 8 und 9. Bei den Duos der Jugendwettkampfklasse  und der Kinderwettkampfklasse waren Gymnastinnen der TG Schwenningen vertreten, die sich verdienterweise den Pokal des Gaumeisters glücklich sicherten. Bei den Gruppen waren nur Gymnastinnen aus den nicht turngauangehörigen Vereinen am Start. Hier konnte also keine Gymnastin mit dem Gaumeistertitel gekürt werden. Alle boten einen hervorragenden Wettkampf in den verschiedenen Disziplinen ohne Handgerät, Reifen und Ball. Es war eine tolle Atmosphäre in der Halle, und auch die Zuschauer bedachten die Küren immer wieder mit reichlich Applaus. Die anschließende Siegerehrung zeigte dann glückliche und stolze Gesichter der einzelnen Gymnastinnen. Sie waren sichtlich zufrieden mit ihren Erfolgen und Ergebnissen.

Nach der Pause ging es am Nachmittag weiter mit der Schüler-, Jugend- und der freien Wettkampfklasse. Hier wurden den Zuschauern elegante Küren ohne Handgeräte mit den Handgeräten  Seil, Reifen, Ball, Keulen und Band geboten. Dabei waren insbesondere TG Schwenningen, TV Bochingen, TSG Tübingen sowie der TSV Schmiden vertreten, die um die Plätze auf dem Treppchen wettstritten. In jeder Wettkampfklasse konnte auch hier eine Gaumeisterin verdienterweise geehrt werden. Die TG Schwenningen war in der Schülerwettkampfklasse, der Jugendwettkampfklasse, der freien Wettkampfklasse und der Kinderwettkampfklasse vertreten, wobei der TV Bochingen nur in der Jugendwettkampfklasse und der Schülerwettkampfklasse  vertreten war.

Nach den Wettkämpfen fand die zweite Siegerehrung des Tages statt. Alle Gymnastinnen erhielten neben ihren Urkunden, Medaillen und Pokale auch ein kleines Präsent.

Zwischen den Wettkämpfen wurde die bisherige Fachwartin Verena Blocher von den Turngauvorständen Helga Vogt und Joachim Thiele verabschiedet. Ihre Nachfolgerin ist Nora Gaus vom TV Bochingen.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote