Firmenhallenturnier in der Sulgener Kreissporthalle

Firmenhallenturnier in der Sulgener Kreissporthalle

Zum nunmehr 18. Male organisiert die Spvgg 08 Schramberg am Sonntag das Firmenhallenturnier in der Sulgener Kreissporthalle. 15 Mannschaften in drei Gruppen werden ab 10 Uhr um Tore und Punkte kämpfen. Nach den Gruppenspielen werden die Plazierungsspiele ab 16 Uhr ausgespielt, das Endspiel ist von Turnierleiterin Resi Profft gegen 18 Uhr angesetzt.  Titelverteidiger sind die C2-Friseure, auch schon einmal Sieger 2014.

Die Besonderheit bei dem Turnier ist, dass Damen und Herren gemeinsam spielen, nachdem sich ein ursprünglich reines Frauenturnier nicht mehr gerechnet hatte. So besagen die Turnierbedingungen, dass immer eine Frau, die nicht im Tor spielt und mindestens 16 Jahre alt ist, auf dem Spielfeld sein muss.

Erzielt diese dann auch noch ein Tor, so zählt dies doppelt. Diese Idee hat sich nun seit 18 Jahren unter der Leitung von Resi Profft zu einem richtig guten und spielerisch hochklassigen Turnier im Bereich Schramberg / Rottweil etabliert. So spielen in den Mannschaften Spieler bis zur Verbandsliga mit, auch die teilnehmenden Damen spielen zum Teil höherklassig.

Für die Verpflegung während des Turniers wird von der Spvgg 08 Schramberg wie immer umfassend gesorgt.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 23. Januar 2019 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/sport/firmenhallenturnier-in-der-sulgener-kreissporthalle/220670