Wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren trägt der FV 08 Rott­weil zum Ende der Sai­son den ddm + Hopt und Schuler Cup für Jugend­mann­schaf­ten im Rott­wei­ler Sta­di­on aus – am Sams­tag und Sonn­tag, 15. und 16.Juli.

Am Sams­tag­mor­gen um 11 Uhr star­tet das Bam­bi­ni-Tur­nier mit 24 Teams wie dem BSV Schwen­nin­gen, SV Spai­chin­gen, SV Zim­mern und mehr.  Bei den Bam­bi­ni steht hier aber das Erleb­nis Fuß­ball im Vor­der­grund des Tur­niers.

Im Anschluss fin­det ab 13.30 Uhr das F‑Ju­gend-Tur­nier statt. Hier wer­den zuerst die Spie­le in zwei Grup­pen aus­ge­tra­gen. Danach tra­gen die bei­den Grup­pen­ers­ten ab etwa 15.45 Uhr die Halb­fi­nal-Spie­le aus, bevor dann gegen 16:30 Uhr das End­spiel statt­fin­det. Hier geht die TG Alt­stadt als Titel­ver­tei­di­ger in das Tur­nier.

Am zwei­ten Tur­nier­tag, dem Sonn­tag, ste­hen sich ab 10 Uhr in vier Grup­pen E‑Ju­gend-Teams gegen­über. Auch hier sind wie­der Mann­schaf­ten aus der gesam­ten Regi­on am Start wie der SV Wurm­lin­gen, FC Dun­nin­gen, FC 08 Vil­lin­gen und mehr. Um etwa 12.20 Uhr wird mit dem Vier­tel­fi­na­le begon­nen. Die Halb­fi­nal-Spie­le wer­den ab etwa 13 Uhr aus­ge­tra­gen, bevor sich um 14 Uhr die bei­den Halb­fi­nal-Gewin­ner im End­spiel um den ddm Hopt und Schuler Wan­der­po­kal gegen­über ste­hen.

Über bei­de Tur­nier­ta­ge sorgt der FV 08 Rott­weil für das leib­li­che Wohl der Fans und Gäs­te.