Gabriel Kammerer beim Start (grünes Trikot). Direkt hinter ihm der spätere Sieger Jan Matus, der knapp zwei Minuten vor Kammerer ins Ziel kam. Foto: wede

Weit über 3000 Men­schen nah­men am Wochen­en­de trotz der tro­pi­schen Tem­pe­ra­tu­ren an den Lauf-Wett­be­wer­ben von „Run & Fun“ in Tutt­lin­gen teil – dar­un­ter auch Sport­ler aus unse­rem Ver­brei­tungs­ge­biet. Beson­ders erfolg­reich war Gabri­el Kam­me­rer vom SV Irs­lin­gen: Er kam im Zehn-Kilo­me­ter-Lauf auf den zwei­ten Platz (37.12 Minu­ten). Ins­ge­samt kamen bei die­sem Lauf auf der Stre­cke ent­lang der Donau 273 Läu­fe­rin­nen und Läu­fer ins Ziel, vom Jugend­li­chen bis zu über 70-Jäh­ri­gen.