Halten Rottweils Damen den Platz an der Sonne?

Handball-Vorschau

Nach dem verlorenen Auswärtsspiel geht für Handball-Landesligist HSG Rottweil das Zittern weiter. Aber schon am Samstag bietet sich die Chance, wichtige Punkte zu holen. Zuvor sind die Rottweiler Damen dran, die in der Bezirksliga an der Spitze stehen und den Platz an der Sonne halten wollen.

Landesliga Männer

HSG Rottweil – TSG Reutlingen (Samstag, 20 Uhr, Doppelsporthalle). Die Gäste stehen mit neun Punkten auf dem achten Tabellenplatz, sind also sicher nicht unschlagbar. Aber sie wollen sich für ihre Heimniederlage am vorigen Wochenende rehabilitieren. Für die Rottweiler heiße es, auf Sieg zu spielen.

Bezirksliga Männer: HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Hossingen-Meßstetten (Samstag, 18.10 Uhr, Sepp-Hipp-Halle Fridingen), TG Schwenningen – HSG Albstadt 2 (Samstag, 20 Uhr, Deutenberghalle 1), HK Ostdorf/Geislingen – TV Spaichingen (Sonntag, 17 Uhr, Kreissporthalle Balingen), TG Schömberg – HWB Winterlingen-Bitz (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle).

Männer Kreisliga A: TG Schwenningen 2 – HSG Baar 3 (Samstag, 18 Uhr, Deutenberghalle 1), TSV Stetten a.k.M. – TSV Burladingen (Samstag, 18 Uhr, Alemannenhalle).

Bezirksliga Frauen

HSG Rottweil – TV Onstmettingen (Samstag, 18.10 Uhr, Doppelsporthalle 1). Tabellenführer Rottweil will vor eigenem Publikum seine Spitzenposition ausbauen. Dies dürfte aber ein hartes Stück Arbeit werden. Der Aufsteiger aus Onstmettingen zeigte nämlich bislang eine starke Leistung und möchte seinen dritten Platz festigen. Der Heimvorteil spricht aber dennoch für einen Erfolg der HSG.

TG Schwenningen – HWB Winterlingen-Bitz (Samstag, 16 Uhr, Deutenberghalle 1), HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 – TV Weilstetten 2 (Samstag, 17 Uhr, Sporthalle der Ludwig-Uhland-Realschule Tuttlingen), HK Ostdorf/Geislingen – TV Spaichingen (Samstag, 20 Uhr, Kreissporthalle Balingen).

Bezirksklasse Frauen: HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 3 – HSG Neckartal (Samstag, 13.30 Uhr, Sporthalle der Ludwig-Uhland-Realschule Tuttlingen).

Frauen Kreisliga A

SG Dunningen/Schramberg 2 – TSV Burladingen (Sonntag, 15.15 Uhr, Wehle-Sporthalle). Vor eigenem Publikum strebt die SG den zweiten Saisonsieg an. Der Tabellenletzte aus Burladingen hat erst einen Punkt auf dem Konto und reist daher auch nur als Außenseiter an.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de