NRWZ.de, 10. März 2021, Autor/Quelle: Karl-Heinz Frohnert

„Handball im Gespräch – digital“ freie Plätze

Lehrgänge

Die Veranstaltungsreihe „Handball im Gespräch – digital“ erfreut sich großer Beliebtheit. Viele Veranstaltungen sind ausgebucht. Heute möchte der Handballverband Württemberg (HVW) auf freie Plätze hinweisen:

Interessante Talkrunden warten nächste Woche:

  • Montag, 15. März: Trainingsinhalte für die E- und D-Jugend im und nach dem Lockdown (Fokus liegt auf Training im Freien)
  • Dienstag 16. März: „Warum sich ein Freiwilligendienst auch für dich persönlich lohnt!“ Hier sind junge Menschen angesprochen, die sich für einen Freiwilligendienst interessieren. Vier aktuelle und ehemalige Freiwilligendienstler sprechen über ihre Erfahrungen und erklären, warum sich ein Freiwilligendienst lohnt.
  • Mittwoch 17. März: So profitieren Vereine und Schulen von der Grundschulliga. Hier steht dann die Grundschulliga im Mittelpunkt. Vereins- und Schulvertreter berichten über ihre Erfahrungen und was die Teilnahme an der Grundschulliga bewirkt hat. Hier sind Vereinsvertreter angesprochen, die Interesse haben, an der Grundschulliga teilzunehmen.
  • Donnerstag, 18. März: Interaktive Fortbildung für ausgebildete Kinderhandballspielleiter.

Interessenten können sich über das Programm Phönix des HVW anmelden.

 

„Handball im Gespräch – digital“ freie Plätze