Einen Hand­ball-Tag gibt es am Sams­tag in der Rott­wei­ler Dop­pel­sport­hal­le, als Höhe­punkt das Spiel der ers­ten HSG-Mann­schaft mit ihrem ers­ten Spiel die­ser Sai­son in der Lan­des­li­ga.

 

Lan­des­li­ga Män­ner: HSG Rott­weil – TSV Den­ken­dorf (Sams­tag, 20 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1). Die Rott­wei­ler sind mit einer Aus­wärts­nie­der­la­ge in die Sai­son gestar­tet und wol­len nun vor eige­nem Publi­kum die ers­ten Punk­te ein­fah­ren.

 

Bezirksliga Männer

HSG Rott­weil 2 – HSG Neckar­tal (Sams­tag, 18.10 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1). Die Rott­wei­ler star­te­ten mit einem über­le­ge­nen Heim­sieg in die neue Sai­son und gehen daher auch sehr zuver­sicht­lich in die Par­tie gegen die HSG Neckar­tal. Die Gäs­te wer­den sich bestimmt nicht kampf­los ihr Schick­sal erge­ben, doch sie sind nur Außen­sei­ter.

TV Aix­heim 2 – TV Spai­chin­gen (Sams­tag, 17.30 Uhr, Sport­hal­le Aldin­gen), HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten – TV Strei­chen (Sams­tag, 19.30 Uhr, Heu­berg­hal­le Meß­stet­ten), HWB Win­ter­lin­gen-Bitz – TG Schwen­nin­gen (Sonn­tag, 15 Uhr, Sport­hal­le Bitz), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Alb­stadt 2 (Sonn­tag, 16 Uhr, Sport­hal­le Mühl­heim), HK Ostdorf/Geislingen – TG Schöm­berg (Sonn­tag, 17 Uhr, Schloß­park­hal­le Geis­lin­gen).

 

Bezirks­klas­se Män­ner: HSG Rie­t­heim-Weil­heim 2 – TV Onst­met­tin­gen (Sams­tag, 17.30 Uhr, Kreis­sport­hal­le Tutt­lin­gen), HK Ostdorf/Geislingen 2 – TV Weil­stet­ten 3 (Sams­tag, 20 Uhr, Schloß­park­hal­le Geis­lin­gen), TV Spai­chin­gen 2 – HSG Baar 2 (Sonn­tag, 17 Uhr, Sport­hal­le Unter­bach).

 

Männer Kreisliga A

HSG Rott­weil 3 – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen (Sams­tag 17.45 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2). In der letz­ten Sai­son waren bei­de Mann­schaf­ten Tabel­len­nach­barn im Mit­tel­feld, und daher kann man einen offe­nen Schlag­ab­tausch erwar­ten. Am Ende könn­te hier der Heim­vor­teil den Aus­schlag geben.

 

Män­ner Kreis­li­ga B

Völ­lig offen ist die Par­tie zwi­schen der vier­ten Mann­schaft der HSG Rott­weil und der Reser­ve der HSG Neckar­tal. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: HSG Rott­weil 4 – HSG Neckar­tal 2 (Sams­tag, 16.30 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1), HSG Rie­t­heim-Weil­heim 3 – TV Strei­chen 2 (Sams­tag, 15.45 Uhr, Kreis­sport­hal­le Tutt­lin­gen).

 

Bezirksliga Frauen

SG Dunningen/Schramberg – TG Schwen­nin­gen (Sams­tag, 16.10 Uhr, Kreis­sport­hal­le Sul­gen). Die Gast­ge­be­rin­nen star­te­ten mit einem Aus­wärts­sieg in die Sai­son und gehen daher mit dem nöti­gen Selbst­ver­trau­en in das Heim­spiel gegen die TG Schwen­nin­gen. Die Gäs­te beleg­ten in der letz­ten Sai­son den zwei­ten Platz, und daher wird ein inter­es­san­tes Spiel erwar­tet, des­sen Aus­gang völ­lig offen ist.

HK Ostdorf/Geislingen – TV Weil­stet­ten 2 (Sonn­tag, 15.15 Uhr, Schloß­park­hal­le Geis­lin­gen).

 

Bezirksklasse Frauen

HSG Rott­weil 2 – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 3 (Sams­tag, 16.15 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2). Nach der Auf­takt­nie­der­la­ge wol­len es die Rott­wei­le­rin­nen vor eige­nem Publi­kum bes­ser machen. Bei­de Mann­schaf­ten waren in der letz­ten Sai­son Tabel­len­nach­barn im Mit­tel­feld, und daher ist ein offe­ner Schlag­ab­tausch zu erwar­ten.

HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 2 – HSG Rie­t­heim-Weil­heim (Sams­tag, 17.45 Uhr, Heu­berg­hal­le Meß­stet­ten).

 

Frauen Kreisliga A

HSG Fritt­lin­gen-Neuf­ra – HSG Neckar­tal 2 (Sonn­tag, 16 Uhr, Lein­tal­hal­le). Bei­de Mann­schaf­ten wol­len den Sai­son­start posi­tiv gestal­ten. Auf Grund der Ergeb­nis­se der letz­ten Sai­son muss man Fritt­lin­gen-Neuf­ra aber einen Vor­teil ein­räu­men.