In der Hand­ball-Bezirks­li­ga der Män­ner und der Frau­en spie­len die HSG Rott­weil und der TSV Dun­nin­gen zu Hau­se. Die Lan­des­li­ga-Mann­schaft der HSG Rott­weil hat am Sams­tag ab 20 Uhr ein Heim­spiel gegen den Tabel­len­zwei­ten SG Ober-/Un­ter­hau­sen.

 

Bezirks­li­ga Män­ner

HSG Rott­weil 2 – TG Schöm­berg (Sams­tag, 18 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1). Im Ver­fol­ger­du­ell emp­fängt der Tabel­len­zwei­te den Tabel­len­drit­ten. Bei­de Mann­schaf­ten wer­den alles geben, um den Anschluss nach vor­ne nicht zu ver­lie­ren. Daher wird hier ein Kampf auf Bie­gen und Bre­chen erwar­tet, bei dem die Rott­wei­ler ver­su­chen wer­den, ihren Heim­vor­teil aus­zu­spie­len. Die zuletzt gezeig­ten Leis­tun­gen las­sen hier aber kei­nen Favo­ri­ten erken­nen.

TSV Dun­nin­gen – HSG Fridingen/Mühlheim 2 (Sams­tag, 20 Uhr, Weh­le-Sport­hal­le). Mit dem Heim­vor­teil im Rücken wol­len die Dun­nin­ger ihren Mit­tel­feld­platz fes­ti­gen und sich etwas wei­ter nach vor­ne arbei­ten. Doch der Tabel­len­vor­letz­te Fridingen/Mühlheim 2 wird sich bestimmt nicht ver­ste­cken, denn den Gäs­ten gelang erst ein Sieg, und sie brau­chen der­zeit jeden Punkt im Abstiegs­kampf. Die Heim­stär­ke spricht aber eher für einen Erfolg von Dun­nin­gen.

TV Strei­chen – HSG Baar (Sams­tag, 20 Uhr, Kreis­sport­hal­le Balingen), TG Schwen­nin­gen – HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten (Sams­tag, 20 Uhr, Alle­en­sport­hal­le), TV Spai­chin­gen – HK Ostdorf/Geislingen (Sams­tag, 20 Uhr, Lein­tal­hal­le Fritt­lin­gen), HSG Neckar­tal – HSG Alb­stadt 2 (Sonn­tag, 17 Uhr, Sta­di­on­hal­le Sulz).

 

Bezirks­klas­se Män­ner: TV Spai­chin­gen 2 – HK Ostdorf/Geislingen 2 (Sams­tag, 18.20 Uhr, Lein­tal­hal­le Fritt­lin­gen), HWB Win­ter­lin­gen-Bitz – TV Aix­heim 2 (Sonn­tag, 16.30 Uhr, Sport­hal­le Bitz), TSV Balg­heim – TG Schöm­berg 2 (Sonn­tag, 17 Uhr, Lein­tal­hal­le Fritt­lin­gen).

 

Män­ner Kreis­li­ga A: TV Weil­stet­ten 3 – HSG Baar 3 (Sams­tag, 16 Uhr, Län­gen­feld­hal­le Balingen), TV Strei­chen 2 – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen (Sams­tag, 18 Uhr, Kreis­sport­hal­le Balingen).

 

Män­ner Kreis­li­ga B

Kei­nen Favo­ri­ten gibt es im Mit­tel­feld­du­ell zwi­schen Rott­weil 4 und Schöm­berg 3. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: HSG Rott­weil 4 – TG Schöm­berg 3 (Sams­tag, 16.15 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1), TG Schwen­nin­gen 2 – HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 2 (Sams­tag, 16.30 Uhr, Alle­en­sport­hal­le).

 

Bezirks­li­ga Frau­en

HSG Rott­weil – HK Ostdorf/Geislingen (Sonn­tag, 17 Uhr, Kreis­sport­hal­le). Mit einem Heim­sieg kön­nen die Rott­wei­le­rin­nen wie­der die Tabel­len­füh­rung über­neh­men. Sie wer­den daher hoch moti­viert in die­se Par­tie gehen und den Tabel­len­vor­letz­ten Ostdorf/Geislingen kei­nes­falls auf die leich­te Schul­ter neh­men. Die Gäs­te brau­chen eben­falls jeden Punkt, denn sie haben erst einen Sieg auf dem Kon­to, doch sie sind nur Außen­sei­ter.

TSV Dun­nin­gen – HSG Fridingen/Mühlheim 2 (Sams­tag, 18.15 Uhr, Weh­le-Sport­hal­le). Die Dun­nin­ge­rin­nen ste­hen der­zeit auch nach der uner­war­tet kla­ren 14:23-Niederlage heu­te gegen Schluss­licht Wintelingen/Bitz im vor­de­ren Mit­tel­feld und kön­nen daher unbe­schwert in die­ses Spiel gehen. Doch die Gäs­te soll­ten nicht unter­schätzt wer­den, denn sie haben am letz­ten Wochen­en­de den ers­ten Sai­son­sieg ein­ge­fah­ren und rei­sen daher mit neu­em Selbst­ver­trau­en an. Der Heim­vor­teil spricht den­noch für einen Erfolg von Dun­nin­gen.

TV Weil­stet­ten 2 – HWB Win­ter­lin­gen-Bitz (Sams­tag, 14 Uhr, Län­gen­feld­hal­le Balingen), TG Schwen­nin­gen – HSG Neckar­tal (Sams­tag, 18.15 Uhr, Alle­en­sport­hal­le), TV Spai­chin­gen – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 (Sonn­tag, 15.15 Uhr, Lein­tal­hal­le Fritt­lin­gen).

 

Bezirks­klas­se Frau­en: HSG Baar 2 – HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 2 (Sams­tag, 20 Uhr, Sol­weg­hal­le Tros­sin­gen).

 

Frau­en Kreis­li­ga A

In einem Mit­tel­feld­du­ell emp­fängt Rott­weil 3 die Schöm­ber­ger Reser­ve. Bei­de Mann­schaf­ten haben bis­lang zwei Sie­ge, daher ist der Aus­gang auch völ­lig offen. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: TSV Bur­la­din­gen – HSG Neckar­tal 2 (Sams­tag, 18 Uhr ‚Tri­gema-Are­na), HSG Rott­weil 3 – TG Schöm­berg 2 (Sonn­tag, 15.25 Uhr, Kreis­sport­hal­le).