- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
18 C
Rottweil
Sonntag, 12. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Hochmotivierte Rottweiler rauben Gegners moralischen Willen

    Tischtennis

    Tischtennis-Landesklasse Herren: TTC Rottweil – TG Schwenningen 9:1. Die in der Rückrunde immer noch unbesiegten Rottweiler empfingen die ebenfalls abstiegsbedrohte TG Schwenningen zum Lokalderby.

    Da diese Partie für die Gäste die letzte Chance in Sachen Klassenerhalt bedeutete, versprach es einen spannungsgeladenen und engen Verlauf zu nehmen. Doch weit gefehlt – die bis in die Haarspitzen motivierten Hausherren waren vom ersten Ballwechsel an gewillt, sich hier und jetzt nicht von ihrer beeindruckenden Erfolgswelle schubsen zu lassen. Mit Ausnahme einer der seltenen Niederlagen des Spitzenspielers Gerd Müller gingen alle Begegnungen gegen dessen alte Vereinskollegen zumeist überraschend souverän an die hoch konzentrierten Gastgeber. Das weiterhin ungeschlagene Erfolgsdoppel aus Stefan Reichelt und Markus Wöhrstein gewann an diesem Tage auch seine jeweiligen Einzelpartien mit 3:0 Sätzen, ebenso wie Müllers zweites Einzel gegen den gegnerischen Spitzenakteur Gunter Schneider, wie auch Julius Schwickers Partie gegen dessen Sohn Daniel. Selbst die einzig beiden knappen Spielverläufe wurden von Mannschaftsführer Timo Lehmann und dessen Doppelpartner Herwig Lehnert noch gekonnt umgebogen, was den konsternierten Gegnern den letzten moralischen Willen raubte.

    Zwar haben die Rottweiler den Klassenerhalt weiterhin in der eigenen Hand, doch aufgrund spielstarker Konkurrenz ist in dieser ausgeglichen starken Liga bis zum Schluss alles möglich, so dass weitere Punkte dringend benötigt werden.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -