- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
17.4 C
Rottweil
Montag, 6. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    HSG Rottweil hat wieder ein positives Punktekonto

    Handball

    Natürlich galt das Interesse der Handball-Fans am Wochenende der Weltmeisterschaft – auch wenn am Ende nicht alle zufrieden waren. Aber auch im Lande wurde gespielt. Die HSG Rottweil festigte mit einem klaren 34:29 gegen Schlusslicht Großengstingen ihren Platz im Mittelfeld und hat nun wieder ein positives Punktekonto.

     

    Bezirksliga Männer

    HSG Rottweil 2 – HSG Neckartal 28:19 (13:10). Von Beginn an zeigten die Rottweiler eine gute Leistung mit einem starken Torhüter Steffen Franz als sicherem Rückhalt. Lediglich in der Anfangsphase konnten die Gäste dagegen halten. Nach dem 1:2 nahmen die Rottweiler aber das Heft in die Hand und starteten einen 5:0-Lauf. Nach dem 10:5 schien alles seinen gewohnten Gang zu nehmen. Doch die HSG Neckartal zeigte Moral und kämpfte sich nach dem Wechsel wieder zum 14:13 heran. Nach dem 19:16 erzielten die Gastgeber erneut fünf Tore in Folge und sorgten für die Vorentscheidung. Die Gäste konnten nun nichts mehr entgegen setzen und mussten sich am Ende deutlich geschlagen geben. Beste Torschützen, Rottweil: Felix Fleig 9/2, Neckartal: Tim Reule 5. Spielfilm: 6:2, 11:8, 13:10, 19:16, 24:16, 26:19.

    HSG Hossingen-Meßstetten – HSG Baar 27:30 (13:16), TG Schwenningen – HSG Fridingen/Mühlheim 2 29:24.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Bezirksklasse Männer

    HSG Frittlingen-Neufra – TV Aixheim 2 26:31 (13:17). In einem äußerst fairen Spiel gelang den Gastgebern beim 1:1 das einzige Mal der Ausgleich. Ansonsten hatten immer die Aixheimer die Nase vorne, doch bis zum 10:12 in der 23. Minute konnten sie sich keine nennenswerte Vorteile erspielen. Nach dem Wechsel stand die Abwehr der Gäste wie ein Bollwerk, und mit einem 7:0-Lauf machten sie alles klar. Nun ließ es der TV etwas ruhiger angehen, und so konnte Frittlingen-Neufra noch einmal zum 21:25 verkürzen, doch der Sieg der Gäste geriet zu keiner Zeit in Gefahr. Beste Torschützen, HSG: Michael Keck 5, Andreas Gassner 5/4, TVA: Florian Scharf 6, Philipp Gruler 5. Spielfilm: 1:1, 7:8, 10:12, 13:17, 13:24, 19:24, 22:27.

    TG Schömberg 2 – HK Ostdorf/Geislingen 2 28:36 (15:16), TSV Balgheim – HSG Baar 2 27:27 (14:11), TV Spaichingen 2 – TV Onstmettingen 30:32 (13:18), VfH Schwenningen – HWB Winterlingen-Bitz 25:29 (11:14).

    Männer Kreisliga B

    HSG Rottweil 4 – HSG Neckartal 2 30:30 (17:14). Die Neckartäler zogen zu Anfang des Spiels gleich auf 6:2 davon. Mitte der ersten Hälfte hatten die Rottweiler dann das Spiel im Griff. Sie glichen beim 8:8 aus und spielten sich bis zur Halbzeit einen Drei-Tore-Vorsprung heraus. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Rottweiler das Spiel bis kurz vor Schluss jederzeit im Griff und führten verdient mit 29:23. Als sich die Rottweiler dann immer wieder technische Fehler leisteten, konnten die Neckartäter immer wieder verkürzen und schafften es letztlich, noch einen Punkt mitzunehmen, was sich die Rottweiler letztlich selber zuzuschreiben hatten. Beste Torschützen, Rottweil: Felix Vogt 12/1, Neckartal: Erik Küstermann 10/6. Spielfilm: 2:6, 8:8, 14:12, 20:16, 25:20, 29:23.

    HSG Hossingen-Meßstetten 2 – HSG Rietheim-Weilheim 3 29:22 (15:10).

     

    Bezirksliga Frauen

    HSG Rottweil – HSG Neckartal 33:23 (14:7). Nur in der Anfangsphase konnte die HSG Neckartal mithalten. Nach dem 2:2 standen die Rottweilerinnen sehr sicher in der Abwehr. Mit schnellen Angriffen zogen sie Tor um Tor davon und erspielten sich bis zur Halbzeit einen beruhigenden Vorsprung von sieben Toren. Nach dem Wechsel blieben die Gastgeberinnen weiter am Drücker und hielten das Tempo hoch. So setzten sie sich beim 20:10 in der 41. Minute erstmals mit zehn Toren ab. Im Gefühl des sicheren Sieges ließen es die Rottweilerinnen nun etwas ruhiger angehen, so dass die HSG Neckartal die Schlussphase ausgeglichen gestalten konnte. Beste Werferinnen, Rottweil: Katrin Lange 9, Lena Rieble 7/7, Neckartal: Marisa Schneider 5. Spielfilm: 2:2, 7:3, 14:6, 20:10, 25:15, 30:20.

    HK Ostdorf/Geislingen – HWB Winterlingen-Bitz 25:29 (14:15), TG Schwenningen – HSG Fridingen/Mühlheim 2 29:27 (15:14).

     

    Bezirksklasse Frauen

    HSG Rottweil 2 – HSG Baar 2 20:25 (7:12). In einem kampfbetonten Spiel verschliefen die Rottweilerinnen den Start und lagen nach acht Minuten bereits mit 0:4 im Hintertreffen. Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem die Gastgeberinnen den Rückstand bis zur  Halbzeit nicht verkürzen konnten. Beim 9:16 sah dann alles nach einer klaren Angelegenheit für die HSG Baar aus. Doch die Rottweilerinnen gaben nie auf. Sie kämpften sich heran und schöpften beim 14:17 wieder Hoffnung. Doch die Aufholjagd hatte zu viel Kraft gekostet, und so brachten die Gäste ihren Vorsprung sicher über die Zeit. Beste Werferinnen, Rottweil: Jennifer Stoll 7, Michaela Irion 8. Spielfilm: 0:4, 2:7, 6:11, 9:16, 14:17, 15:20.

    HSG Hossingen-Meßstetten 2 – HSG Rietheim-Weilheim 36:14.

     

    Frauen Kreisliga A

    HSG Rottweil 3 – HSG Neckartal 2 28:20 (14:8). Der erste Treffer gelang den Gästen. Nach dem Ausgleich zum 2:2 nahmen die Rottweilerinnen das Heft in die Hand. Aus einer sicheren Abwehr heraus setzten sie sich bis zur 21. Minute zum 12:4 ab. Nun gestaltete die HSG Neckartal das Spiel wieder ausgeglichen und kam noch einmal auf fünf Tore heran, doch der Sieg der Gastgeberinnen geriet zu keiner Zeit in Gefahr. Beste Werferinnen, Rottweil: Lea Franz 7, Carmen Lauffer 6/1, Neckartal: Michaela Grieb 8/3. Spielfilm: 0:1, 6:2, 10:4, 16:8, 20:13, 24:19.

    VfH Schwenningen – HSG Frittlingen-Neufra 21:27 (9:11). Bei wechselnder Führung waren sich zunächst beide Mannschaften ebenbürtig. Zur Halbzeit lag der Gast mit zwei Toren vorne. Nach dem Wechsel zog Frittlingen-Neufra dann langsam aber sicher davon und sorgte beim 14:23 in der 51.Minute für die Vorentscheidung. In der Schussphase konnte der VfH den Rückstand dann noch etwas verkürzen. Beste Werferinnen, VfH: Ramona Hummel 10/4, Pia Stehle 5/3, HSG: Ann-Kathrin Betting 8,Sofia Schaub 6. Spielfilm: 2:1, 4:4, 6:10, 11:12, 11:17, 14:23.

    TG Schömberg 2 – HK Ostdorf/Geislingen 2 21:21 (7:8).

     

    Bezirksspielfeste

    Nach den Bezirksspielfesten in den vergangenen Jahren soll auch dieses Jahr für die D-Jugend-Jahrgänge 2007 und jünger sowie E-Jugend Jahrgang 2009 und jünger im Handballbezirk Neckar-Zollern jeweils ein Bezirksspielfest ausgetragen werden. „

    Vereine können sich ab sofort als Ausrichter für die D- und E-Jugend Spielfeste melden. Der meldende Verein kann ein Turnier für Jungen oder Mädchen, aber auch beide Turniere ausführen.

    Für die E-Jugend sollte nach Möglichkeit das Turnier in einer Halle ausgetragen werden.

    Für dieses Turnier ist eine Pflichtteilnahme für alle Mannschaften Voraussetzung, die mit ihrer Jugend für die kommende Hallenrunde eine 6+1-Mannschaft oder eine 4+1 Kombi-Mannschaft melden.

    Die jeweiligen Turniersieger haben die Möglichkeit, Eintrittskarten (vom HVW) für Tripsdrill (Termin: 14. September) zu bekommen.

    Turniertage nach Möglichkeit erst nach der abgelaufenen Hallenrunde (kann als Findungs/Vorbereitungsturnier ausgeschrieben werden).

    Es darf kein Meldegeld erhoben werden.

    Eine Bezuschussung seitens des Bezirks Neckar-Zollern, wird in Höhe von 200 Euro gewährt.

    Anmeldungen zur Ausrichtung der Bezirksspielfeste direkt an Vertreter der Jugend, Christian Rausch.

    Anmeldeschluss ist der 16. Februar.

     

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de