- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
19.8 C
Rottweil
Samstag, 11. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Jetzt winkt der Platz an der Sonne

    Handball-Vorschau

    In der Handball-Bezirksliga kann es einen Führungswechsel geben: Wenn die HSG Rottweil ihr Heimspiel am Samstag gewinnt, ist sie Tabellenführer. Und Gegner ist das Schlusslicht VfH Schwenningen. Die Bezirksliga-Damen des TSV Dunningen müssen auswärts unter Beweis stellen, dass sie zu Recht auf Platz zwei stehen.

     

    Bezirksliga Männer

    HSG Rottweil – VfH Schwenningen (Samstag, 20 Uhr, Doppelsporthalle 1). Der Tabellenzweite Rottweil kann sich mit einem Sieg an die Spitze setzen. Doch der Tabellenletzte aus Schwenningen hat nichts zu verschenken, denn die Gäste würden die rote Laterne gerne wieder abgeben. Im Hinspiel haben sich die Rottweiler souverän durchgesetzt, daher wäre alles andere als ein Sieg der Gastgeber schon eine große Überraschung.

    TG Schwenningen – TSV Dunningen (Samstag, 20 Uhr, Deutenberghalle 2). Beide Mannschaften laufen in dieser Saison ihrer Form hinterher. Die Schwenninger haben das Hinspiel knapp für sich entschieden und liegen derzeit auf dem sechsten Platz. Sie haben jedoch nur zwei Punkte Vorsprung auf den Drittletzten aus Dunningen. Der TSV möchte dieses Mal den Spieß umdrehen und mit den Schwenningern gleichziehen. Es wird daher eine hart umkämpfte Partie erwartet, deren Ausgang völlig offen ist.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    HK Ostdorf/Geislingen – HSG Fridingen/Mühlheim 2 (Samstag, 15.45 Uhr, Kreissporthalle Balingen), TV Aixheim – HSG Hossingen-Meßstetten (Samstag, 19.30 Uhr, Sporthalle Aldingen), HSG Albstadt 2 – TG Schömberg (Sonntag, 17 Uhr, Mazmannhalle Ebingen).

     

    Bezirksklasse Männer

    TV Onstmettingen – HSG Rottweil 2 (Samstag, 19 Uhr, Raichberghalle). Aus den letzten vier Spielen haben die Onstmettinger nur einen Punkt geholt. Nach der überraschenden Niederlage vom letzten Wochenende müssen sie aufpassen, dass sie nicht noch in den Abstiegskampf verwickelt werden. Der Tabellendritte aus Rottweil will die Niederlage aus dem Hinspiel ausbügeln, um seine Chance auf die Aufstiegsplätze zu wahren. Auf Grund der zuletzt gezeigten Leistungen muss man den Gästen auch die größeren Erfolgsaussichten einräumen.

    HWB Winterlingen-Bitz – HSG Frittlingen-Neufra (Samstag, 19 Uhr, Sporthalle Bitz). Nach dem Heimsieg vom letzten Wochenende schöpft der Tabellenvorletzte Winterlingen-Bitz wieder Hoffnung im Abstiegskampf. Frittlingen-Neufra steht nur einen Platz besser und hat zwei Punkte mehr auf dem Konto. Mit dem Heimvorteil im Rücken will sich der HWB für die knappe Hinspielniederlage revanchieren. Es wird daher ein offener Schlagabtausch erwartet, bei dem es keinen erkennbaren Favoriten gibt.

    HSG Baar 2 – TG Schömberg 2 (Samstag, 16 Uhr, Hohenlupfen-Sporthalle Talheim), HK Ostdorf/Geislingen 2 – HSG Rietheim-Weilheim 2 (Sonntag, 13.30 Uhr, Kreissporthalle Balingen).

     

    Männer Kreisliga A: TV Spaichingen 2 – HWB Winterlingen-Bitz 2 (Samstag, 19.30 Uhr, Sporthalle am Stadion).

     

    Männer Kreisliga C

    Der noch ungeschlagene Tabellenführer Rottweil 4 geht als klarer Favorit in sein Heimspiel gegen den noch sieglosen Tabellenletzten VfH Schwenningen 2. Die Begegnungen im Einzelnen: TV Onstmettingen 2 – HSG Neckartal 2 (Samstag, 13.45 Uhr, Raichberghalle), HSG Rottweil 4 – VfH Schwenningen 2 (Samstag, 18.20 Uhr, Doppelsporthalle 1).

     

    Bezirksliga Frauen

    HK Ostdorf/Geislingen – TSV Dunningen (Sonntag, 17 Uhr, Kreissporthalle Balingen). Ostdorf/Geislingen braucht ganz dringend noch Punkte im Abstiegskampf, während die Dunningerinnen ihren zweite Platz festigen wollen. Beide Mannschaften haben also nichts zu verschenken. Es ist daher eine recht interessante Begegnung zu erwarten. Die HK musste sich im Hinspiel recht deutlich geschlagen geben und ist daher auch dieses Mal nur Außenseiter.

    HWB Winterlingen-Bitz – TV Weilstetten 2 (Samstag, 16.45 Uhr, Sporthalle Bitz), TV Onstmettingen – HSG Neckartal (Samstag, 17.15 Uhr, Raichberghalle), HSG Baar – TG Schömberg (Samstag, 17.40 Uhr, Hohenlupfen-Sporthalle Talheim), HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 – HSG Fridingen/Mühlheim 3 (Sonntag, 15 Uhr, Eltahalle Wurmlingen).

     

    Bezirksklasse Frauen: HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 3 – HSG Fridingen/Mühlheim 3 (Sonntag, 13:20 Uhr, Eltahalle Wurmlingen), HK Ostdorf/Geislingen 2 – HSG Rietheim-Weilheim (Sonntag, 15.15 Uhr, Kreissporthalle Balingen).

     

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de

    This function has been disabled for NRWZ.de.