Das 21. E-Junio­ren und das 6. Bam­bi­ni-Tur­nier des FSV fin­den am Sams­tag, 9. Juli, in Zepfen­han statt.

Bei den Bam­bi­ni steht der Spaß im Vor­der­grund, 18 Teams wer­den hier in drei Grup­pen antre­ten. Einen Tur­nier­sie­ger gibt es nicht, alle Kin­der sind Sie­ger und wer­den mit einem klei­nen Preis belohnt.

Bei den E-Junio­ren gilt es, den begehr­ten Wan­der­po­kal zu gewin­nen, Pokal­ver­tei­di­ger ist die SGM Heu­berg. Das Tur­nier beginnt um 9.30 Uhr.

 

In die­sem Jahr fin­det erst­mals die tra­di­tio­nel­le Dorf­meis­ter­schaft im Anschluss an die Jugend­tur­nie­re und nicht am Sonn­tag statt. Beginn ist um 15 Uhr, die Spiel­zeit beträgt 15 Minu­ten. Sie­ben Mann­schaf­ten habe sich für das Tur­nier gemel­det, neu dabei sind die Musik­ka­pel­le Neu­kirch mit dem Team Koa Zeit Musik­prob und der Jugend­raum mit dem Team 1. FC BKT. Die Mädels, ver­stärkt durch eini­ge Jungs, haben sogar zwei Teams gemel­det. Die Teil­neh­mer hof­fen auf zahl­rei­che Besu­cher aus Zepfen­han und Neu­kirch, wie immer steht der Spaß im Vor­der­grund. Pokal­ver­tei­di­ger ist das „Wun­der von Zepfen­han“. Grup­pe A: Wun­der von Zepfen­han, Musik­ka­pel­le Zepfen­han, SK Lati­on I

Grup­pe B: Blotz­fas­s­ki­cker, Koa Zeit Musik­prob, SK Lati­on II, 1. FC BKT