5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Sport Kein Punkt für die HSG-Her­ren

Kein Punkt für die HSG-Herren

Hand­ball

-

Wie­der nix: Han­d­ball-Lan­­des­­li­gist HSG Rott­weil hat am Sams­tag auch gegen die TSG Reut­lin­gen ver­lo­ren. Der vor­letz­te Tabel­len­platz ist die Fol­ge. Dafür haben die Rott­wei­ler Damen ihre Posi­ti­on an der Spit­ze ver­tei­digt.

Män­ner Lan­des­li­ga: HSG Rott­weil – TSG Reut­lin­gen 29:32 (10:18). Bes­te Wer­fer der HSG: Jens Haber­korn 8, Damir Mar­ja­no­vic 6, Kajetan Bay­er 5.

Bezirks­li­ga Män­ner: HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Hos­­sin­gen-Meß­s­te­t­­ten 21:30 (12:14),  TG Schwen­nin­gen – HSG Alb­stadt 2 29:29 (16:15), HK Ostdorf/Geislingen – TV Spai­chin­gen 29:40 (14:15), TG Schöm­berg – HWB Win­­ter­­lin­gen-Bitz 29:26 (11:6).

Män­ner Kreis­li­ga A: TG Schwen­nin­gen 2 – HSG Baar 3 25:29 (13:18), TSV Stet­ten a.k.M. – TSV Bur­la­din­gen 26:23 (13:11).

Bezirks­li­ga Frau­en

HSG Rott­weil – TV Onst­met­tin­gen 31:20 (12:9). Bis zum 8:7 in der 22. Minu­te war es ein offe­ner Schlag­ab­tausch mit wech­seln­der Füh­rung. Kurz vor der Halb­zeit­pau­se konn­ten sich die Gast­ge­be­rin­nen dann etwas Luft ver­schaf­fen. Nach dem Wech­sel waren die Rott­wei­le­rin­nen die spiel­be­stim­men­de Mann­schaft. Sie stan­den sehr sicher in der Abwehr und zogen mit schnel­lem Spiel unauf­halt­sam davon. Beim 22:14 war dann die Vor­ent­schei­dung gefal­len. Bes­te Wer­fe­rin­nen, Heim: Kat­rin Süßer 8, Gast: San­dra Kälb­li 13/2. Spiel­film: 2:2; 3:4; 12:8; 17:13; 23:15; 28:18.

SG Dunningen/Schramberg – TG Schöm­berg 19:32 (9:11). Der Gast aus Schöm­berg erwisch­te einen Start nach Maß und führ­te schnell mit 4:0. Nach dem 2:8 wur­de die SG dann stär­ker und war beim 7:9 wie­der dran. Beim 11:12 war alles offen. Doch dann wur­de die Abwehr der Schöm­ber­ger immer sat­tel­fes­ter, und mit schnel­len Gegen­stö­ßen zogen die Gäs­te vor­ent­schei­dend zum 13:19 davon. In der Schluss­pha­se war die SG chan­cen­los. Bes­te Wer­fe­rin­nen, Heim: Corin­na Jähn 6/2, Gast: Ele­na Schä­fer 9. Spiel­film: 0:4, 2:8, 7:9, 11:12, 15:21, 17:30.

HK Ostdorf/Geislingen – TV Spai­chin­gen 24:29 (15:16), TG Schwen­nin­gen – HWB Win­­ter­­lin­gen-Bitz 23:17 (9:10), HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 – TV Weil­stet­ten 2 21:22 (11:9).

Bezirks­klas­se Frau­en: HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 3 – HSG Neckar­tal 18:33 (10:16).

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

- Adver­tis­ment -