Das Bild zeigt stellvertretend die Medaillenübergabe bei der gemischten E-Jugend 4+1 in Stetten a.k.M. Foto: Frohnert

Lehr­gang „Kin­der­hand­ball­spiel­lei­ter“: Auch in die­sem Jahr bie­tet der Hand­ball­be­zirk Neckar-Zol­lern den Ver­ei­nen wie­der einen Aus­bil­dungs­lehr­gang zum Kin­der­hand­ball­spiel­lei­ter. Die Kin­der­hand­ball­spiel­lei­ter wer­den aus­ge­bil­det, um den Ver­ei­nen an Heim­spiel­ta­gen der E- und F-Jugend als Spiel­lei­ter zur Ver­fü­gung zu ste­hen.

Lehr­gangs­ab­lauf: Die theo­re­ti­sche Aus­bil­dung fin­det am 13. April statt, mit fünf Unter­richts­ein­hei­ten zu je 45 Minu­ten. Beginn: 9.30 Uhr. Lehr­gangs­ort wird den Ver­ei­nen nach Ein­gang der Mel­dun­gen bekannt gege­ben.

Die prak­ti­sche Prü­fung fin­det an den Bezirks­spiel­fes­ten am 4., 5. und 18. Mai in Geis­lin­gen und Meß­stet­ten statt. Mel­de­schluss: 9. April 2019. Die Anzahl der Teil­neh­mer ist auf 20 begrenzt. Es ent­schei­det die Rei­hen­fol­ge der Anmel­dun­gen.

Um als Hand­ball­spiel­lei­ter tätig zu wer­den ist es not­wen­dig, sich auf der HVW-Platt­form „Phö­nix II“ über den Log­in zu regis­trie­ren. Alle per­sön­li­chen Daten sind voll­stän­dig im Per­so­nen-Account anzu­ge­ben (Name, Vor­na­me, Geburts­da­tum, Anschrift, E-Mail , aktu­el­les Bild). Nach Abschluss und dem Able­gen der prak­ti­schen Prü­fung erhal­ten die Teil­neh­mer eine vom HVW aus­ge­stell­te Teil­nah­me­be­stä­ti­gung.

 

Teil­neh­mer­me­dail­len an die E- und F-Jugend

Da gemäß den Richt­li­ni­en des Hand­ball­ver­bands Würt­tem­berg kei­ne Meis­ter­schaf­ten in den ein­zel­nen Staf­feln der E- und F-Jugend aus­ge­spielt wer­den, haben der Jugend­aus­schuss und der Bezirks­vor­stand des Hand­ball­be­zirks Neckar-Zol­lern sich Gedan­ken gemacht, wie man die Kin­der für die gezeig­ten Leis­tun­gen beloh­nen kann.

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren haben die ein­zel­nen Staf­fel­sie­ger der F- und E- Jugend sowie die D- und C- Jugend Meis­ter jeweils ein Sie­ger T-Shirt über­reicht bekom­men. Die­se T- Shirt Akti­on wur­de ein­ge­stellt.

Die D- Jugend und C-, B -, A-Jugend Sie­ger in den ein­zel­nen Ligen bekom­men nach Run­den­en­de einen Meis­ter­wim­pel und zwei Hand­bäl­le. Zusätz­lich erhal­ten die D-Jugend­li­chen eine per­sön­li­che Urkun­de ver­lie­hen, die mit dem Ver­eins- und Spie­ler­na­men ver­se­hen ist. Damit die Jüngs­ten nicht leer aus­ge­hen, bekom­men alle Kin­der der F- und E- Jugend eine Medail­le mit dem Emblem des DHB-Mas­kott­chens „Han­ni­ball“ und auf der Rück­sei­te die Sai­son 18/19 sowie Bezirk Neckar-Zol­lern.