Letzter Wettbewerb für Heidi Kopp

Letzter Wettbewerb für Heidi Kopp

OBERNDORF, 4. November (pm) – Gleich 16 Vereine haben insgesamt 43 Gruppen in den verschiedenen Wettkampf-Klassen zum Schwarzwald Dance-Cup in der Oberndorfer Neckarhalle angemeldet. Das waren deutlich mehr als erwartet, und so musste der Wettbewerbsbeginn am Sonntag, 9. November, entgegen den Ausschreibungen vorverlegt werden.

Ausrichten wird diese Veranstaltung mit 455 Teilnehmerinnen der TV Bochingen, der durch seine überragende Dominanz im Fachbereich Tanz diese Sportart nicht nur inhaltlich über Jahrzehnte mitgeprägt und mitgetragen, sondern auch als Ausrichter viele Veranstaltungen übernommen und für den perfekten Ablauf gesorgt hat. Für Heidi Kopp, die als Fachwartin für „Dance“ im Turngau Schwarzwald die organisatorischen Fäden mitzieht, wird sich an diesem Sonntag ein Kreis schließen, denn letztmalig wird Independance sich dem Kampfgericht stellen. 23 Jahre hatte Heidi Kopp als Trainerin außerordentliche Erfolge mit ihren Tänzerinnen gefeiert und den TV Bochingen deutschlandweit repräsentiert. Diese Ära geht nun mit der Auflösung von „Independance“ zu Ende.

Beim letzten Mitmischen um Punkte und Plätze stellen sie sich beim Wettkampf für Erwachsene und auch im Showtanz. Dadurch, dass auch der TV Oberndorf mit den „Ladybirds“ und der TV Epfendorf mit den „Funny Girls“ im Kinderwettbewerb antreten, der SV Villingendorf im Wettbewerb für Erwachsene vertreten sein wird und der Shooting Star aus Altoberndorf, die „Dance Denomination“, in der Klasse „Dance New Stylez“ (DNSz) mit dabei sein wird, hat die Veranstaltung doch auch für Oberndorf selbst und die nähere Umgebung ihren besonderen Reiz.

Mehrfach vertreten sind die Tanzgruppen aus Schonach, Gärtringen, Metzingen, Bieringen, Belsen, Conweiler, Tuttlingen, Sindelbachtal und Kemnat. Forchtenberg, Mulfingen und Dörzbach vervollständigen die Starterliste.

Von 12 bis 14 Uhr absolvieren die Kinder und Jugendlichen ihren Wettbewerb, dem dann auch gleich die Siegerehrung folgen wird. Ab 15 Uhr sind dann die Erwachsenen in der Kategorie „Wettbewerb“ an der Reihe. Weiter geht es in der Kategorie „Wettkampf“ mit der Jugend und den Erwachsenen. Die Vielfalt der Tanzklassifizierung findet Ausdruck in dem anschließenden Block „Dance Experience“ und findet ihren Abschluss mit „Dance New Stylez“ (Hip-Hop, Video Clip oder ähnliches).

Nach Wettkampfende gegen 16.30 Uhr werden die Gymnastinnen der RSG (rhythmische Sportgymnastik) des TVBochingen bis zur Siegerehrung (17 Uhr) die Gäste mit verschiedenen Vorführungen unterhalten. Die Veranstaltung ist selbstverständlich bewirtet.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 4. November 2014 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/sport/letzter-wettbewerb-fuer-heidi-kopp/56572