Ein Blick auf die Anzeigetafel. Foto: pm

Mit den fünf Schüt­zen­ver­ei­nen aus Rott­weil, Hoch­dorf, Grün­tal-Fru­ten­hof, Aix­heim und Bie­ten­hau­sen wur­de die Rele­ga­ti­on zum Auf­stieg in die Bezirks­li­ga B auf der elek­tro­ni­schen Anla­ge der Rott­wei­ler Schüt­zen­gil­de aus­ge­tra­gen.

Mit 1829 Rin­gen stei­gen die Luft­ge­wehr­schüt­zen der SGi Rott­weil I auf. Nur drei Rin­ge weni­ger rei­chen den Kame­ra­den vom SV Hoch­dorf I eben­falls zum Auf­stieg. Für die SGi Grün­tal-Fru­ten­hof I (1792), den SV Aix­heim II (1763) und den SV Bie­ten­hau­sen I (1725) wird sich nichts ändern. Tages­bes­ter Schüt­ze war der Rott­wei­ler Mar­cel Mai­er mit 375 Rin­gen. 2. Mar­kus Braun­hu­ber, SV Hoch­dorf I (373), 3. Aust Jani­na, SGi Rott­weil I, Ann-Kat­rin Wöl­fel und Jochen Stoll, SGi Grün­tal-Fru­ten­hof (371), 6. Mar­tin Braun­hu­ber, SV Hoch­dorf I und Lisa Utten­wei­ler, SV Bie­ten­hau­sen I (369), 8. Fabi­an Mai­er, SGi Rott­weil I (368), 9. Roman Knauß und Die­ter Powill, SV Hoch­dorf I und Bernd Plau­mann, SV Aix­heim II (362).