12.2 C
Rottweil
Samstag, 22. Februar 2020

Madeleine Maier ist Landesmeisterin

Bogenschießen

Nach einer sehr erfolgreichen Bezirksmeisterschaft haben sich vier Bogenschützen der Rottweiler Schützengilde zur Landesmeisterschaft in Ditzingen qualifiziert. Bestens gelaunt machten sie sich zusammen mit ihrer Trainerin Alexandra Maier auf den Weg. Als erste startete am Vormittag Madeleine Maier in der Jugendklasse. Das harte Training im Kader machte sich bezahlt. Nach spannenden 30 Pfeilen setzte sich Madeleine in der zweiten Hälfte des Wettkampfs klar von ihren Gegnern ab. Mit Ruhe und Konzentration beendete sie die Landesmeisterschaft mit 19 Ringen vor der Zweitplatzierten. Mit einer Gesamtringzahl von 547 sicherte sie sich auch einen Startplatz für die Deutsche Meisterschaft im März in Biberach.

Domenik Passenheim und Jan Scheibner nahmen zum ersten Mal an einer Landesmeisterschaft teil. Domenik ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und lieferte in der Schülerklasse B sein bisher bestes Ergebnis mit 479 Ringen. Bei 23 Teilnehmern kam er in die Top Ten und belegte den hervorragenden neunten Platz. Jan, der in der Schülerklasse A antrat, war sehr aufgeregt. Trotzdem kämpfte er sich durch den Wettkampf und belegte mit 404 Ringen den 36. Platz.

Einen Tag später startete Michael Volk in der Herrenklasse, die mit 49 Schützen die stärkste Teilnehmerzahl hatte. Unter der Betreuung von Madeleine Maier belegte Michael Volk mit 522 Ringen den 32. Platz.

 

Mehr auf NRWZ.de