Madeleine Maier wird souverän Kreismeisterin

Bogenschießen

Die Bogenabteilung der Rottweiler Schützengilde schickte zwei Jungschützen zum Zollern-Turnier nach Hechingen.

Domenik Passenheim startete in der Schülerklasse A (12-13jährige) und errang den zweiten Platz. Vor Moritz Andrich lag eine große Herausforderung. Zum ersten Mal startete der Jungschütze in der Schülerklasse B (10-11jährige). Anstelle der gewohnten 30 musste er 60 Pfeile schießen. Er meisterte diese Aufgabe mit Bravour und wurde mit dem vierten Platz belohnt.

Kreismeisterschaften

Hochmotiviert nahmen die beide jungen Bogenschützen an der Kreismeisterschaft Halle 2020 in Waldmössingen teil. Beide wurden für ihre guten Leistungen belohnt. Domenik durfte auf dem Siegertreppchen die Silbermedaille in Empfang nehmen, und Moritz freute sich über die Bronzemedaille.

Verstärkt wurde die Rottweiler Bogen-Mannschaft durch Madeleine Maier. In der Jugendklasse holte sie sich mit hervorragenden 505 Ringen den Kreismeistertitel. Mit dieser hohen Ringzahl qualifiziert sie sich sehr wahrscheinlich für die Landesmeisterschaft im Januar.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de