Die Mannschaften von SGi Rottweil II und SV Dettingen I. Foto: Kolberg

Luft­pis­to­le Bezirks­li­ga Nord: SGi Rott­weil II gegen SV Det­tin­gen I 2:3.

Man hät­te auf der Rott­wei­ler Schieß­an­la­ge in der Au eine Steck­na­del fal­len hören, als Bernd Kol­berg von der SGi Rott­weil am Ende eines span­nen­den Wett­kampfs zum Ste­chen gegen den Det­tin­ger Luft­pis­to­len­schüt­zen Stef­fen Frie­sin­ger antrat. Ligalei­ter Mar­tin Seif­ried gab das Kom­man­do und den Schüt­zen blie­ben 50 Sekun­den Zeit für den aus­schlag­ge­ben­den Schuss. Nach­dem vier Duel­le ein Unent­schie­den gaben muss­te der Gewin­ner die­ses Wett­kampfs über das Ste­chen der ring­glei­chen Geg­ner ermit­telt wer­den. Kol­berg und Frie­sin­ger erran­gen nach 40 Schuss 325 Rin­ge. Sie leg­ten an und tra­fen bei­de acht Rin­ge. Noch ein­mal muss­te gela­den und ange­legt wer­den. Wer hat jetzt die stär­ke­ren Ner­ven? Frie­sin­ger schoss eine Zehn, und Kol­berg traf eine Sechs. Der Wett­kampf war ent­schie­den, und der SV Det­tin­gen I gewann das ers­te Schie­ßen in der Bezirks­li­ga Nord mit 3:2. An Posi­ti­on 1 ver­lor Gise­la Seif­ried mit 338 Rin­gen gegen den Det­tin­ger Hol­ger Kraus (352). An Posi­ti­on 2 ver­gab Hubert Schnei­der (343) einen Punkt an Micha­el Kro­nen­bit­ter (357). Auf Posi­ti­on 3 hol­te Mari­ta Kühn (345) den Punkt für Rott­weil gegen Armin Dober­stein (341). Auf Posi­ti­on 4 gewann der tages­bes­te Schüt­ze Tho­mas Ett­wein mit 359 Rin­gen gegen Wolf­gang Kro­nen­bit­ter (328).

Mann­schafts­er­geb­nis:

  1. SV Wald­ach­tal-Lüt­zen­hardt I E 3:2      M 2:0
  2. SV Bösin­gen I E 3:2 M 2:0
  3. SV Det­tin­gen I E 3:2 M 2:0
  4. SV Gruol I E 3:2 M 2:0
  5. SGi Grün­tal-Fru­ten­hof II E 2:3      M 0:2
  6. SGi Rott­weil II E 2:3 M 0:2
  7. SV Trich­t­in­gen I E 2:3 M 0:2
  8. SV Tum­lin­gen I E 2:3 M 0:2

 

Ein­zel­er­geb­nis­lis­te:

  1. Nico Haiz­mann, Grün­tal-Fru­ten­hof (361), 2. Tho­mas Ett­wein, Rott­weil (359), 3. Micha­el Kro­nen­bit­ter, Det­tin­gen (357), 4. Ser­hiy Tysh­chen­ko, Grün­tal-Fru­ten­hof (356), 5. Karl-Heinz Pfis­ter, Gruol (353), 6. Hol­ger Kraus, Det­tin­gen und Gün­ter Schä­fer, Gruol (352), 8. Kurt Stör­zer, Wald­ach­tal-Lüt­zen­hardt (348), 9. Kay Kam­me­rer, Tum­lin­gen und Mar­kus Röl­ler, Grün­tal-Fru­ten­hof (347), 11. Klaus Kaupp und Andre­as Krzy­zanow­ski, Wald­ach­tal-Lüt­zen­hardt und Mari­ta Kühn, Rott­weil und Rai­ner Weber und Car­men Wolf, Bösin­gen (345).

 

Sport­pis­to­le Kreis­li­ga: SV Her­ren­zim­mern I gegen SGi Rott­weil I 787:811. Zum Auf­takt der neu­en Run­de zeig­ten die Sport­pis­to­len­schüt­zen der SGi Rott­weil I eine star­ke Mann­schafts­leis­tung und sieg­ten in Her­ren­zim­mern. Für die Gast­ge­ber wur­den gewer­tet Rei­ner Wit­tel (272), Ste­fan Czaban (260) und Bernd Pflumm (255). Reser­ve: Pius Weber (251) und Peter Mai­er (249). Für Rott­weil tra­fen der Tages­bes­te Mar­tin Seif­ried (277), Vaces­lav Gne­wa­schew (272) und Bern­hard Wend­land (262). Reser­ve: Hubert Schnei­der (241) und Hel­mut Steis (227).

 

Luft­ge­wehr Kreis­li­ga: SGi Rott­weil II gegen Tell Lau­ter­bach III 1404:1330. Mit sehr guten Leis­tun­gen sieg­ten die Rott­wei­ler Luft­ge­wehr­schüt­zen auf hei­mi­scher Anla­ge in der neu­en Run­de. Tages­bes­te Schüt­zin war Annet­te Blank mit 366 Rin­gen. Eben­falls in die Wer­tung kamen Hubert Schnei­der (356), Luit­gard Moser (350) und Nor­bert Bis­wurm (332). Reser­ve: Gün­ter Schlot­ter (329), Karin Kol­berg (324) und Her­mann Blank (310). Für die Gäs­te aus Lau­ter­bach tra­fen Susan­ne Zieg­ler (346), Andrea Schul­ze (342), Cari­na Haas (325) und Jür­gen Wahlen­mai­er (317). Reser­ve: Josef Moos­mann (308).