Niederlage trotz Marcel Maiers Super-Ergebnis

Sportschießen

Die Mannschaften aus Bösingen und Rottweil. Foto: Kolberg

Kreisoberli­ga Luft­gewehr: SGi Rot­tweil I gegen SSV Bösin­gen IV: 2:3. Die Rot­tweil­er Luft­gewehrschützen wur­den bei ihrem Heimwet­tkampf von den Gästen aus Bösin­gen mit 2:3 Punk­ten geschla­gen. Jungschütze Mar­cel Maier, auf Posi­tion 1 schießend, machte es beson­ders span­nend, denn er schöpfte die vorgegebene Zeit voll aus. Die Konzen­tra­tion und Ruhe wur­den mit her­vor­ra­gen­den 381 Rin­gen belohnt. So hat­te Lukas Thieringer aus Bösin­gen trotz eben­falls ein­er guten Leis­tung mit 371 Rin­gen keine Chance. Armin Moser erzielte 366 Ringe. Seine Geg­ner­in, Cori­na Staiger, traf 369 Ringe und holte den Punkt nach Bösin­gen. Fabi­an Maier punk­tete mit 367 Rin­gen gegen Gerolf Ban­tle (344 Ringe). Luis Öster­le (342) hat­te gegen Ralf Flaig (367) keine Chance. Und auch Horst Heil­born jun. (336) ging gegen Gerd Ban­tle (349) leer aus.