1.8 C
Rottweil
Mittwoch, 26. Februar 2020

Punkteregen in der Doppelsporthalle?

Handball-Vorschau

Auf geht’s zur nächsten Runde! Die Handballer im Bezirk sind wie der gefordert. Allen voran die Landesligisten der HSG Rottweil. Die empfangen am Samstagabend den TSV Dettingen/Erms, der in der Tabelle hinter den Rottweilern liegt. Die Rottweiler spielen zu Hause, die Herren aus Frittlingen und Neufra sowie die Dunninger Damen auswärts.

 

Bezirksliga Männer

HSG Rottweil 2 – TG Schwenningen (Samstag, 18.10 Uhr, Doppelsporthalle 1). Im Verfolgerduell empfängt der Tabellendritte den Tabellenzweiten. Beide Mannschaften wollen den Abstand zum Tabellenführer nicht zu groß werden lassen, und daher ist ein Kampf auf Biegen und Brechen zu erwarten. Mit dem Heimvorteil im Rücken wollen die Rottweiler an den Gästen vorbeiziehen. Diese werden sich aber nicht so leicht überlisten lassen, daher gibt es hier auch keinen klaren Favoriten.

HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Albstadt 2 (Samstag, 16 Uhr, Sepp-Hipp-Halle Fridingen), HSG Neckartal – HSG Baar (Sonntag, 17 Uhr, Stadionhalle Sulz), TV Spaichingen – TV Streichen (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle der Schillerschule), TG Schömberg – HK Ostdorf/Geislingen (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle).

 

Bezirksklasse Männer

TV Onstmettingen – HSG Frittlingen-Neufra (Samstag, 19 Uhr, Raichberghalle). In diesem Abstiegsduell streben beide Mannschaften den zweiten Saisonsieg am, um sich näher an das Mittelfeld heranzuarbeiten. Beide Teams sind bislang hinter den Erwartungen zurück geblieben und werden daher ihre ganze Kampfkraft in die Waagschale werfen, um die Wende herbeizuführen. Letztendlich könnte der Heimvorteil dabei den Ausschlag geben.

TV Aixheim 2 – TSV Balgheim (Samstag, 17.30 Uhr, Sporthalle Aldingen), HSG Baar 2 – HSG Rietheim-Weilheim 2 (Samstag, 19.30 Uhr, Solweghalle Trossingen), HWB Winterlingen-Bitz – HK Ostdorf/Geislingen 2 (Sonntag, 15.15 Uhr, Sporthalle Bitz).

 

Männer Kreisliga A

In der Partie Rottweil 3 gegen Burladingen wird wohl die Tagesform über den Erfolg entscheiden. Die Begegnungen im Einzelnen: HSG Rottweil 3 – TSV Burladingen (Samstag, 17.10 Uhr, Doppelsporthalle 2), TV Hechingen – HSG Baar 3 (Samstag, 19.30 Uhr, Kreissporthalle), TV Weilstetten 3 – TSV Stetten a.k.M. (Sonntag, 15 Uhr, Längenfeldhalle Balingen).

 

Männer Kreisliga B

Tabellenführer TG Schwenningen 2 ist als einzige Mannschaft noch ohne Verlustpunkt und reist mit guten Siegchancen zur vierten Mannschaft der HSG Rottweil, die mit einem ausgeglichenen Punktekonto im Mittelfeld steht. Die Begegnungen im Einzelnen: HSG Rottweil 4 – TG Schwenningen 2 (Samstag, 18.40 Uhr, Doppelsporthalle 2), HSG Neckartal 2 – HSG Rietheim-Weilheim 3 (Sonntag, 13.45 Uhr, Stadionhalle Sulz).

 

Bezirksliga Frauen

HSG Rottweil – TG Schwenningen (Samstag, 16.30 Uhr, Doppelsporthalle 1). Ein recht interessantes Verfolgerduell wird erwartet, wenn der Tabellenzweite Rottweil den Tabellendritten aus Schwenningen erwartet. Da der Verlierer wohl aus dem Rennen um den Titel ist, dürfte es hier einen Kampf auf Biegen und Brechen geben. Die Rottweilerinnen genießen zwar den Heimvorteil, dennoch ist der Ausgang völlig offen.

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 – TSV Dunningen (Samstag, 18 Uhr, Eltahalle Wurmlingen). Die Gastgeberinnen stehen im hinteren Mittelfeld und werden vor eigenem Publikum alles daran setzen, um ihr Punktekonto auszugleichen und den Mittelfeldplatz zu festigen. Doch der Tabellenvierte aus Dunningen möchte noch weiter nach vorne kommen und wird bestimmt keine Geschenke machen. Die bisherigen Ergebnisse sprechen hier eher für einen Erfolg der Gäste.

TV Spaichingen – HK Ostdorf/Geislingen (Sonntag, 15 Uhr, Sporthalle der Schillerschule), HSG Neckartal – HWB Winterlingen-Bitz (Sonntag, 15.15 Uhr, Stadionhalle Sulz), TV Weilstetten 2 – HSG Baar (Sonntag, 17 Uhr, Längenfeldhalle Balingen).

 

Bezirksklasse Frauen: HSG Baar 2 – HSG Rietheim-Weilheim (Samstag, 17.45 Uhr, Solweghalle Trossingen).

 

Frauen Kreisliga A

Einen Heimsieg kann man von der dritten Mannschaft der HSG Rottweil gegen den Tabellenletzten Burladingen erwarten. Die Begegnungen im Einzelnen: HSG Rottweil 3 – TSV Burladingen (Samstag, 14 Uhr, Doppelsporthalle 2), HSG Neckartal 2 – HSG Baar 3 (Sonntag, 12.15 Uhr, Stadionhalle Sulz).

 

 

Mehr auf NRWZ.de