Punkteregen in der Doppelsporthalle?

Handball-Vorschau

Auf geht’s zur nächs­ten Run­de! Die Hand­bal­ler im Bezirk sind wie der gefor­dert. Allen vor­an die Lan­des­li­gis­ten der HSG Rott­weil. Die emp­fan­gen am Sams­tag­abend den TSV Dettingen/Erms, der in der Tabel­le hin­ter den Rott­wei­lern liegt. Die Rott­wei­ler spie­len zu Hau­se, die Her­ren aus Fritt­lin­gen und Neuf­ra sowie die Dun­nin­ger Damen aus­wärts.

 

Bezirks­li­ga Män­ner

HSG Rott­weil 2 – TG Schwen­nin­gen (Sams­tag, 18.10 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1). Im Ver­fol­ger­du­ell emp­fängt der Tabel­len­drit­te den Tabel­len­zwei­ten. Bei­de Mann­schaf­ten wol­len den Abstand zum Tabel­len­füh­rer nicht zu groß wer­den las­sen, und daher ist ein Kampf auf Bie­gen und Bre­chen zu erwar­ten. Mit dem Heim­vor­teil im Rücken wol­len die Rott­wei­ler an den Gäs­ten vor­bei­zie­hen. Die­se wer­den sich aber nicht so leicht über­lis­ten las­sen, daher gibt es hier auch kei­nen kla­ren Favo­ri­ten.

HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Alb­stadt 2 (Sams­tag, 16 Uhr, Sepp-Hipp-Hal­le Fri­din­gen), HSG Neckar­tal – HSG Baar (Sonn­tag, 17 Uhr, Sta­di­on­hal­le Sulz), TV Spai­chin­gen – TV Strei­chen (Sonn­tag, 17 Uhr, Sport­hal­le der Schil­ler­schu­le), TG Schöm­berg – HK Ostdorf/Geislingen (Sonn­tag, 17 Uhr, Sport­hal­le).

 

Bezirks­klas­se Män­ner

TV Onst­met­tin­gen – HSG Fritt­lin­gen-Neuf­ra (Sams­tag, 19 Uhr, Raich­berg­hal­le). In die­sem Abstiegs­du­ell stre­ben bei­de Mann­schaf­ten den zwei­ten Sai­son­sieg am, um sich näher an das Mit­tel­feld her­an­zu­ar­bei­ten. Bei­de Teams sind bis­lang hin­ter den Erwar­tun­gen zurück geblie­ben und wer­den daher ihre gan­ze Kampf­kraft in die Waag­scha­le wer­fen, um die Wen­de her­bei­zu­füh­ren. Letzt­end­lich könn­te der Heim­vor­teil dabei den Aus­schlag geben.

TV Aix­heim 2 – TSV Balg­heim (Sams­tag, 17.30 Uhr, Sport­hal­le Aldin­gen), HSG Baar 2 – HSG Rie­t­heim-Weil­heim 2 (Sams­tag, 19.30 Uhr, Sol­weg­hal­le Tros­sin­gen), HWB Win­ter­lin­gen-Bitz – HK Ostdorf/Geislingen 2 (Sonn­tag, 15.15 Uhr, Sport­hal­le Bitz).

 

Män­ner Kreis­li­ga A

In der Par­tie Rott­weil 3 gegen Bur­la­din­gen wird wohl die Tages­form über den Erfolg ent­schei­den. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: HSG Rott­weil 3 – TSV Bur­la­din­gen (Sams­tag, 17.10 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2), TV Hechin­gen – HSG Baar 3 (Sams­tag, 19.30 Uhr, Kreis­sport­hal­le), TV Weil­stet­ten 3 – TSV Stet­ten a.k.M. (Sonn­tag, 15 Uhr, Län­gen­feld­hal­le Balingen).

 

Män­ner Kreis­li­ga B

Tabel­len­füh­rer TG Schwen­nin­gen 2 ist als ein­zi­ge Mann­schaft noch ohne Ver­lust­punkt und reist mit guten Sieg­chan­cen zur vier­ten Mann­schaft der HSG Rott­weil, die mit einem aus­ge­gli­che­nen Punk­te­kon­to im Mit­tel­feld steht. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: HSG Rott­weil 4 – TG Schwen­nin­gen 2 (Sams­tag, 18.40 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2), HSG Neckar­tal 2 – HSG Rie­t­heim-Weil­heim 3 (Sonn­tag, 13.45 Uhr, Sta­di­on­hal­le Sulz).

 

Bezirks­li­ga Frau­en

HSG Rott­weil – TG Schwen­nin­gen (Sams­tag, 16.30 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1). Ein recht inter­es­san­tes Ver­fol­ger­du­ell wird erwar­tet, wenn der Tabel­len­zwei­te Rott­weil den Tabel­len­drit­ten aus Schwen­nin­gen erwar­tet. Da der Ver­lie­rer wohl aus dem Ren­nen um den Titel ist, dürf­te es hier einen Kampf auf Bie­gen und Bre­chen geben. Die Rott­wei­le­rin­nen genie­ßen zwar den Heim­vor­teil, den­noch ist der Aus­gang völ­lig offen.

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 – TSV Dun­nin­gen (Sams­tag, 18 Uhr, Elta­hal­le Wurm­lin­gen). Die Gast­ge­be­rin­nen ste­hen im hin­te­ren Mit­tel­feld und wer­den vor eige­nem Publi­kum alles dar­an set­zen, um ihr Punk­te­kon­to aus­zu­glei­chen und den Mit­tel­feld­platz zu fes­ti­gen. Doch der Tabel­len­vier­te aus Dun­nin­gen möch­te noch wei­ter nach vor­ne kom­men und wird bestimmt kei­ne Geschen­ke machen. Die bis­he­ri­gen Ergeb­nis­se spre­chen hier eher für einen Erfolg der Gäs­te.

TV Spai­chin­gen – HK Ostdorf/Geislingen (Sonn­tag, 15 Uhr, Sport­hal­le der Schil­ler­schu­le), HSG Neckar­tal – HWB Win­ter­lin­gen-Bitz (Sonn­tag, 15.15 Uhr, Sta­di­on­hal­le Sulz), TV Weil­stet­ten 2 – HSG Baar (Sonn­tag, 17 Uhr, Län­gen­feld­hal­le Balingen).

 

Bezirks­klas­se Frau­en: HSG Baar 2 – HSG Rie­t­heim-Weil­heim (Sams­tag, 17.45 Uhr, Sol­weg­hal­le Tros­sin­gen).

 

Frau­en Kreis­li­ga A

Einen Heim­sieg kann man von der drit­ten Mann­schaft der HSG Rott­weil gegen den Tabel­len­letz­ten Bur­la­din­gen erwar­ten. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: HSG Rott­weil 3 – TSV Bur­la­din­gen (Sams­tag, 14 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2), HSG Neckar­tal 2 – HSG Baar 3 (Sonn­tag, 12.15 Uhr, Sta­di­on­hal­le Sulz).