12.2 C
Rottweil
Samstag, 22. Februar 2020

Reitertag mit Vereinsmeisterschaft

Reit- und Fahrverein Rottweil startet in die neue Saison

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am kommenden Sonntag, 11. März, freut sich der Rottweiler Reitverein auf einen spannenden Reitertag mit gleichzeitig stattfindender Vereinsmeisterschaft auf der heimischen Reitanlage.

 

Ab 8 Uhr morgens können sich die Reiter in insgesamt acht Prüfungen auf unterschiedlichen Leistungsniveaus dem Publikum präsentieren. Zuschauer sind eingeladen, sich die ersten Prüfungen bei einem Frühstück im Reiterstüble des Vereins anzuschauen.

Die Veranstaltung startet mit zwei Dressurwettbewerben der Klasse E und A, in denen Groß und Klein ihr harmonisches Zusammenspiel mit den Pferden unter Beweis stellen können.

Im Anschluss daran finden gegen 10.30 Uhr die Wettbewerbe für die Nachwuchsreiter statt – in vier unterschiedlichen Prüfungen werden schon die kleinsten Reiter ihr Können vorführen.

Den Abschluss des Veranstaltungstages bilden gegen 15.30 Uhr zwei Springprüfungen mit Hindernishöhen von 85 und 95 Zentimetern. Das Publikum darf sich hier auf ambitionierte Springreiterinnen freuen.

Alle Prüfungen des Tages zählen gleichzeitig in die Wertung der Vereinsmeisterschaft des Rottweiler Reit- und Fahrvereins.

 

Mehr auf NRWZ.de