Ob Män­ner oder Frau­en: Die Bezirks­li­ga-Hand­bal­ler der HSG Rott­weil sind in der Tabel­le vorn dabei. Die Damen des TSV Dun­nin­gen machen’s sogar noch bes­ser, sie füh­ren die Tabel­le an.

Bezirks­li­ga Män­ner

HK Ostdorf/Geislingen – TSV Dun­nin­gen 31:26 (15:12). Die ers­te vier­tel Stun­de ver­lief aus­ge­gli­chen, wobei die HK immer knapp vor­ne lag. Dann nutz­ten die Gast­ge­ber ihre Chan­cen bes­ser und setz­ten sich beim 14:10 kurz vor der Halb­zeit erst­mals mit vier Toren ab. Nach dem Wech­sel blieb die HK wei­ter am Drü­cker. Aus einer guten Abwehr her­aus setz­te sie sich dann bis zur 43. Minu­te zum 24:16 ab. Die Dun­nin­ger konn­ten zwar noch zum 29:26 ver­kür­zen, doch die HK ließ sich das Spiel nicht mehr aus der Hand neh­men. Bes­te Tor­schüt­zen, O/G: Luis Her­re 5/2, Lucas Her­re 5, Tobi­as Sten­gel 5, Dun­nin­gen: Timo Häs­ler 9/5. Spiel­film: 3:2, 8:5, 14:10, 18:13, 24:16, 29:26.

HSG Rott­weil – HSG Neckar­tal 34:17 (17:11). In einer zer­fah­re­nen Anfangs­pha­se konn­te sich zunächst kei­ne Mann­schaft Vor­tei­le erspie­len. Nach dem 5:5 wur­den die Rott­wei­ler aber stär­ker. Aus einer siche­ren Abwehr her­aus kamen sie nun mit schnel­len Angrif­fen zum Erfolg und setz­ten sich bis zur Halb­zeit mit sechs Toren ab. Nach dem Wech­sel lief bei der HSG Neckar­tal dann nichts mehr zusam­men. Mit schnel­len Angrif­fen über die zwei­te Wel­le bau­ten die Gast­ge­ber ihren Vor­sprung so über das 23:11 zum 30:14 aus. Bes­te Tor­schüt­zen, Rott­weil: Nico Sin­ger 5/2, Neckar­tal: Alex Män­te­le 4. Spiel­film: 3:4, 5:5, 12:8, 23:11, 30:14.

TV Aix­heim – TG Schöm­berg 26:21 (13:12), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – TV Strei­chen 22:34 (9:17), HSG Alb­stadt 2 – VfH Schwen­nin­gen 30:27 (13:16), TG Schwen­nin­gen – HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 26:22 (13:12).

 

Bezirks­klas­se Män­ner

HSG Fritt­lin­gen-Neuf­ra – HWB Win­ter­lin­gen-Bitz 26:24 (10:12). Es war von Beginn an ein Kampf auf Bie­gen und Bre­chen, der von vie­len Zeit­stra­fen auf bei­den Sei­ten geprägt war. In der ers­ten Halb­zeit wech­sel­te dabei die Füh­rung stän­dig, ohne dass sich eine Mann­schaft ent­schei­den­de Vor­tei­le erspie­len konn­te. Nach dem Wech­sel bau­te Win­ter­lin­gen-Bitz sei­nen Vor­sprung auf drei Tore aus. Mit einem 4:0-Lauf ging die HSG wie­der mit 19:18 in Füh­rung. Das Spiel blieb bis zum Schluss span­nend, und am Ende hat­te Fritt­lin­gen-Neuf­ra das Glück auf sei­ner Sei­te. Bes­te Tor­schüt­zen, HSG: Lukas Mül­ler 9, HWB: Chris­ti­an Grzyw­na 10/3. Spiel­film: 2:3, 6:5, 10:11, 11:14, 15:18, 22:22.

HK Ostdorf/Geislingen 2 – TV Hechin­gen 42:19 (17:11).

Vor­schau: HSG Rie­t­heim-Weil­heim 2 – HK Ostdorf/Geislingen 2 (Diens­tag, 15.20 Uhr, Kreis­sport­hal­le Tutt­lin­gen).

 

Män­ner Kreis­li­ga C

HSG Rott­weil 4 – HSG Neckar­tal 2 28:24 (14:15). Rott­weil hat gut ange­fan­gen und ist schlos­sen die Rott­wei­ler eini­ge Angrif­fe vor­schnell und erfolg­los ab und bau­ten so die Neckar­ta­ler wie­der auf, so dass die­se zur Halb­zeit sogar mit 14:15 in Füh­rung gin­gen. In der zwei­ten Halb­zeit war es bis kurz vor Schluss ein enges Spiel, aber letzt­lich haben die Rott­wei­ler mit gro­ßem Kampf das Spiel gedreht und am Ende ver­dient gewon­nen. Bes­te Tor­schüt­zen, Rott­weil: Chris­to­pher Alf, 7/4, Mar­vin Alf 6, Neckar­tal: Patrick Abe­le 5/2, Erik Küs­ter­mann 5/5. Spiel­film: 7:2, 9:5, 11:8, 13:11, 14:15, 17:19, 19:21, 22:22, 25:22.

HK Ostdorf/Geislingen 3 – HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 2 10:21 (6:11).

 

Bezirks­li­ga Frau­en

HSG Rott­weil – HSG Neckar­tal 18:13 (8:5). Die Rott­wei­le­rin­nen erwisch­ten einen Start nach Maß und setz­ten sich schnell mit 5:0 ab. Danach fand die HSG Neckar­tal etwas bes­ser ins Spiel und ver­kürz­te den Rück­stand bis zur Halb­zeit auf drei Tore. Die Anfangs­pha­se der zwei­ten Halb­zeit gehör­te wie­der den Gast­ge­be­rin­nen, und sie bau­ten ihren Vor­sprung zum 12:6 aus. Nun gestal­te­ten die Gäs­te die Par­tie wie­der aus­ge­gli­chen, doch die Rott­wei­le­rin­nen lie­ßen sich den Vor­sprung nicht mehr aus der Hand neh­men. Bes­te Wer­fe­rin­nen, Rott­weil: Lena Rieb­le 5/1, Neckar­tal: Jana Rath­ke 5. Spiel­film: 5:0; 7:4; 12:6; 14:10; 17:11.

TV Onst­met­tin­gen – TV Weil­stet­ten 2 16:20 (11:9), HWB Win­ter­lin­gen-Bitz – TG Schöm­berg 21:26 (9:11).

 

Bezirks­klas­se Frau­en: HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 3 – HSG Rie­t­heim-Weil­heim 18:17 (9:9), TV Spai­chin­gen – HK Ostdorf/Geislingen 2 13:11 (7:6).