13.1 C
Rottweil
Sonntag, 23. Februar 2020

Rottweiler auswärts

Handball-Vorschau

Drittes Spiel, dritter Sieg? In der Handball-Bezirksliga hat die HSG Rottweil 2 ein Auswärtsspiel in Sulz bei der HSG Neckartal. Begleitet werden die Männer dabei von den Damen, die zuvor am selben Ort spielen. Auf die raue Alb fährt Landesligist HSG Rottweil 1, zum Auswärtsspiel in Großengstingen.

 

Bezirksliga Männer

HSG Neckartal – HSG Rottweil 2 (Samstag, 19.30 Uhr, Stadionhalle Sulz). Nach der deutlichen Auswärtsniederlage am letzten Wochenende hat die HSG Neckartal vor eigenem Publikum etwas gut zu machen. Aufsteiger Rottweil 2 reist aber mit breiter Brust an, denn die beiden ersten Spiele haben die Gäste erfolgreich bestritten. Trotz des Heimvorteils ist die HSG Neckartal daher  auch nur Außenseiter.

HSG Baar – HSG Hossingen-Meßstetten (Samstag, 19.30 Uhr, Hohenlupfen-Sporthalle Talheim), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – TG Schwenningen (Sonntag, 14.10 Uhr, Sporthalle Mühlheim), HK Ostdorf/Geislingen – TG Schömberg (Sonntag, 17 Uhr, Kreissporthalle Balingen).

 

Bezirksklasse Männer: HSG Baar 2 – TSV Balgheim (Samstag, 15.45 Uhr, Hohenlupfen-Sporthalle Talheim), HK Ostdorf/Geislingen 2 – TG Schömberg 2 (Sonntag, 13.50 Uhr, Kreissporthalle Balingen), HWB Winterlingen-Bitz – HSG Rietheim-Weilheim 2 (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle Bitz).

 

Männer Kreisliga A

Nach dem überlegenen Auswärtssieg am letzten Wochenende gehen die Hechinger auch mit leichten Vorteilen in das Heimspiel gegen Rottweil 3. Die Begegnungen im Einzelnen: TV Hechingen – HSG Rottweil 3 (Samstag, 19.30 Uhr, Kreissporthalle), TG Weilstetten 3 – TV Streichen 2 (Sonntag, 15 Uhr, Längenfeldhalle Balingen), TSV Burladingen – HSG Baar 3 (Sonntag, 17 Uhr, Trigema-Arena).

 

Männer Kreisliga B

Die Reserve der HSG Neckartal startete mit einer Niederlage in die Saison und will sich nun in eigener Halle rehabilitieren. Gast Rottweil 4 greift erstmals in den Kampf um die Punkte ein, daher ist noch nichts über die Spielstärke bekannt. Es gibt daher keinen erkennbaren Favoriten. Die Begegnungen im Einzelnen: HSG Neckartal 2 – HSG Rottweil 4 (Sonntag, 17 Uhr, Stadionhalle Sulz), HSG Rietheim-Weilheim 3 – HSG Hossingen-Meßstetten 2 (Sonntag, 13 Uhr, Mühlau-Halle Tuttlingen).

 

Bezirksliga Frauen

HSG Neckartal – HSG Rottweil (Samstag, 17.30 Uhr, Stadionhalle Sulz). Für die HSG Neckartal ist es das erste Saisonspiel, während der Gast aus Rottweil nach zwei Partien ein ausgeglichenes Punktekonto aufweist. Es wird hier ein offener Schlagabtausch erwartet, und weil noch nichts über die Spielstärke der Gastgeberinnen bekannt ist, gibt es hier auch keinen erkennbaren Favoriten.

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 – HK Ostdorf/Geislingen (Samstag, 17.30 Uhr, Sporthalle der Ludwig-Uhland-Realschule Tuttlingen), TV Weilstetten 2 – TV Spaichingen (Samstag, 18 Uhr, Längenfeldhalle Balingen), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – TG Schwenningen (Sonntag, 12.25 Uhr, Sporthalle Mühlheim), HWB Winterlingen-Bitz – HSG Baar (Sonntag, 13.50 Uhr, Sporthalle Bitz).

 

Bezirksklasse Frauen: HSG Rietheim-Weilheim – HSG Hossingen-Meßstetten 2 (Sonntag, 10 Uhr, Mühlau-Halle Tuttlingen).

 

Frauen Kreisliga A

Rottweil 3 startete mit einem Sieg in die Saison und reist daher auch mit leichten Vorteilen zur Reserve der HSG Neckartal. Die Begegnungen im Einzelnen: HSG Neckartal 2 – HSG Rottweil 3 (Sonntag, 15.30 Uhr, Stadionhalle Sulz), TSV Burladingen – VfH Schwenningen (Sonntag, 15 Uhr, Trigema-Arena), HK Ostdorf/Geislingen 2 – TG Schömberg 2 (Sonntag, 15.20 Uhr, Kreissporthalle Balingen).

 

Mehr auf NRWZ.de