Die Hand­ball-Teams aus unse­rem Ver­brei­tungs­ge­biet haben am Wochen­en­de Pau­se, ein­schließ­lich der Lan­des­li­ga-Her­ren. So haben alle Akti­ven Zeit, sich das Spiel der Spit­zen­rei­te­rin­nen der Frau­en-Bezirks­li­ga anzu­schau­en – und das ist die HSG Rott­weil. Klar, dass sie am Sams­tag Favo­rit ist.

Bezirks­li­ga Män­ner: HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HK Ostdorf/Geislingen (Sams­tag, 18.10 Uhr, Sport­hal­le Mühl­heim), TV Spai­chin­gen – TG Schwen­nin­gen (Sams­tag, 19 Uhr, Sport­hal­le Unter­bach), TV Strei­chen – HSG Neckar­tal (Sams­tag, 20 Uhr, Real­schul­hal­le Balingen), HSG Alb­stadt 2 – TV Aix­heim 2 (Sonn­tag, 17 Uhr, Maz­mann­hal­le Ebin­gen), HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten – HWB Win­ter­lin­gen-Bitz (Sonn­tag, 17 Uhr, Heu­berg­hal­le Meß­stet­ten).

Män­ner Kreis­li­ga A: TSV Bur­la­din­gen – HSG Baar 3 (Sams­tag, 20 Uhr, Tri­gema-Are­na), HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 2 – TSV Stet­ten a.k.M. (Sonn­tag, 13.30 Uhr, Heu­berg­hal­le Meß­stet­ten).

Män­ner Kreis­li­ga B: HSG Rie­t­heim-Weil­heim 3 – VfH Schwen­nin­gen 2 (Sams­tag, 16 Uhr, Kreis­sport­hal­le Tutt­lin­gen), TV Strei­chen 2 – HSG Neckar­tal 2 (Sams­tag, 18 Uhr, Real­schul­hal­le Balingen).

Bezirks­li­ga Frau­en

HSG Rott­weil – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 (Sams­tag, 18.15 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2). Die Rott­wei­le­rin­nen haben die meis­ten Spie­le auf dem Kon­to und füh­ren die Tabel­le mit nur einem Minus­punkt sou­ve­rän an. Der HSG NTW gelang in sechs Spie­len nur ein Sieg, und daher lie­gen die grö­ße­ren Erfolgs­aus­sich­ten ganz klar beim Heim­ver­ein.

HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HK Ostdorf/Geislingen (Sams­tag, 14.50 Uhr, Sport­hal­le Mühl­heim), TG Schöm­berg – TV Weil­stet­ten 2 (Sams­tag, 20 Uhr, Sport­hal­le), TV Spai­chin­gen – TG Schwen­nin­gen (Sonn­tag, 17 Uhr, Sport­hal­le Unter­bach).

Bezirks­klas­se Frau­en: TG Schöm­berg 2 – HSG Neckar­tal (Sams­tag, 16 Uhr, Sport­hal­le).

Frau­en Kreis­li­ga A: TSV Bur­la­din­gen – HSG Baar 4 (Sams­tag, 18 Uhr, Tri­gema-Are­na).