- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....
12.6 C
Rottweil
Dienstag, 29. September 2020

- Anzeigen -

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Rottweiler HSG-Damen steigen auf

Handball-Ligen vorläufig eingeteilt

Der Handball-Bezirk Neckar-Zollern hat die vorläufige Staffeleinteilung für die Saison 2020/21 bekanntgegeben. Demnach sind die drei Herrenteams der SG Dunningen/Schramberg vom badischen Bezirk Offenburg-Schwarzwald in den württembergischen gewechselt. Die Damen der HSG Rottweil sind in die Landesliga aufgestiegen.

Die Rottweilerinnen waren zum Rundenschluss der Bezirksliga zwar nicht auf Platz eins. Aber die Damen der TG Schömberg, die bei Abbruch der Runde ohne Verlustpunkt die Tabelle angeführt haben, verzichteten auf den Gang in die Landesliga, so dass Rottweil nachrückt.

Absteiger gab es diesmal keine – es sei denn, eine Mannschaft wollte freiwillig eine Klasse nach unten. Was im Bezirk der TV Hechingen (Tabellenletzter der Männer-Bezirksklasse) und die TG Schwenningen (Schlusslicht der Damen-Bezirksliga) wollten.

Der TSV Balgheim hat sich der Spielgemeinschaft Frittlingen/Neufra angeschlossen.

Männer: Aufgestiegen von der Bezirks- in die Landesliga sind die TG Schömberg und der TV Spaichingen. Absteiger gab es keine, dafür sind der VfH Schwenningen (Aufsteiger) und die SG Dunningen/Schramberg neu in der Klasse. Somit bleibt die Zahl der Mannschaften bei zwölf.

Die Bezirksklasse hat nach dem Aufstieg des VfH Schwenningen und dem Abstieg des TV Hechingen Platz für zwei neue, nämlich Aufsteiger TSV Stetten am kalten Markt und SG Dunningen/Schramberg 2, und spielt mit zehn Mannschaften.

Ebenfalls mit zehn Teams spielt die Kreisliga A. Neben dem TV Hechingen sind neu die Aufsteiger aus der Kreisliga B: TV Spaichingen 3, HSG Albstadt 3 und VfH Schwenningen 3.

Diese ist ab sofort die unterste Spielklasse; eine Kreisliga C gibt es heuer nicht. Neu dazu kommen aus dieser die HSG Baar 4, TV Onstmettingen 2 und HK Ostdorf/Geislingen 2. Neu gemeldet sind SG Dunningen/Schramberg 3, TV Aixheim 3, HWB Winterlingen/Bitz 2 und HSG Fridingen/Mühlheim 3.

Damen: Die Bezirksliga besteht aus zehn Teams – neu ist die HSG Neckartal als Aufsteiger aus der Bezirksklasse.

Diese hat auch in der kommenden Saison sieben Mannschaften. Neben der HSG Neckartal verlässt auch die TG Schömberg 2 die Staffel – abgemeldet. Dafür ist die HSG Frittingen/Neufra aufgestiegen und spielt nun als HSG Frittlingen/Balgheim/Neufra (FBN).

Aus sieben Teams besteht auch die Kreisliga A mit einer neu gemeldeten Mannschaft (HSG Albstadt 2).

Diese Einteilung ist vorläufig: Allen Vereinen wird bis zum 30.Juni noch einmal die Chance gegeben, eventuell Mannschaften abzumelden. Die Einteilung bleib aber erhalten. Das heißt, wenn eine Mannschaften bis zum 30. Juni abgemeldet wird, spielt die betreffende Spielklasse mit weniger Mannschaften als bisher vorgesehen.
Es findet keine Bezirkspokalrunde 2020/21 statt, diese wird ausgesetzt, ebenso der HVW-Pokal. Wenn es möglich ist, soll das Bezirkpokal-Final4 2019/20 im Herbst oder Winter nachgeholt werden. Hier stehen die Teilnehmer und auch der Ausrichter mit der HSG Baar fest. Wenn die Spieltermine klar sind, dann soll hierzu ein Wochenende freigehalten werden.

Eine Spielklasseneinteilung der Jugendmannschaften ist im Moment nicht möglich, hier wartet der Handballbezirk noch auf eine Regelung, wie der Spielbetrieb der Jugendmannschaften auf Verbandsebene organisiert wird.
Ein Termin für den Staffeltag der E- und F-Jugend ist im Moment immer noch nicht abzusehen.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote