- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
14.8 C
Rottweil
Samstag, 15. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Rottweiler Zweite steht an der Spitze

    Handball

    Die Rottweiler Reserve legte in der Handball-Bezirksliga einen Traumstart hin: Zwei Spiele, zwei Siege, Tabellenführung. Bei den Damen machte es die Spielgemeinschaft Dunningen/Schramberg genau so. Das Landesliga-Team des HSG Rottweil hingegen musste im zweiten Spiel die zweite Niederlage hinnehmen.

    Bezirksliga Männer

    HSG Rottweil 2 – HSG Neckartal 33:30 (15:14). Zunächst erspielten sich die Rottweiler leichte Vorteile. Beim 5:6 lagen die Gäste erstmals vorne. Rottweil drehte die Partie beim 9:8 wieder, und beim 24:16 in der 44. Minute war die Vorentscheidung gefallen. Die kampfstarken Gäste gaben nie auf, doch sie konnten dem Spiel keine Wende mehr geben. Eine wirklich gute Leistung zeigte der junge Felix Müller in der Abwehr sowie auch im Angriff. Beste Torschützen, Heim: Marvin Alf 16/6, Felix Müller 6, Gast: Sebastian Haaga 8, Robin Heizmann 7/4, Alex Mäntele 7. Spielfilm: 4:4, 9:8, 14:12, 18:16, 24:16, 30:27.

    HSG Hossingen-Meßstetten – TV Streichen 27:18 (14:8), TV Aixheim 2 – TV Spaichingen 27:29 (14:14), HWB Winterlingen-Bitz – TG Schwenningen 26:23 (13:12), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Albstadt 1 22:20 (11:8), HK Ostdorf/Geislingen – TG Schömberg 20:25 (10:14).

    Bezirksklasse Männer: HSG Rietheim-Weilheim 2 – TV Onstmettingen 30:26 (16:12), HK Ostdorf/Geislingen 3 – TV Weilstetten 3 24:21 (11:8), TV Spaichingen 2 – HSG Baar 2.

    Männer Kreisliga A

    HSG Rottweil 3 – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 29:20 (11:10). Die Gäste fanden besser ins Spiel und lagen nach 19 Minuten mit 7:3 vorne. Dann stand die Abwehr der Gastgeber aber immer besser, und sie übernahmen beim 9:8 die Führung. Gleich nach dem Wechsel nutzten die Rottweiler ihre Chancen konsequent, und sie bauten den Vorsprung auf fünf Tore aus. Die Gäste konnten nun nicht mehr zulegen, und so war beim 21:14 die Vorentscheidung gefallen. Beste Torschützen, Heim: Peter Hetzel 6, Max Haberkorn 6, Gast: Stefan Wegner 5, Christian Scheunemann 5. Spielfilm: 1:4, 3:7, 9:8, 15:10, 21:14, 26:17.

    Männer Kreisliga B

    HSG Rottweil 4 – HSG Neckartal 2 27:43 (13:20). Die ersten 20 Minuten konnten die Rottweiler noch einigermaßen mithalten. Aber danach fanden sie gegen die schnelle erste und zweite Welle der Gäste keine Mittel mehr, die das Spiel dann nach der Halbzeit schnell klar und verdient entschieden. Beste Torschützen: Heim: Julian Dyma 8/1, Christopher Alf 7/3, Gast: – Tom Steinwand 9, Patrick Abele 7. Spielfilm: 2:1, 7:10, 12:19, 16:24, 19:29, 24:40.

    - Anzeige -

    Bezirksliga Frauen

    SG Dunningen/Schramberg – TG Schwenningen 32:27 (16:13). Nach einem guten Start der Gäste wurde Dunningen/Schramberg immer stärker. Die Abwehr stand gut und im Angriff wurden die Chancen genutzt, und so stand es nach 25 Minuten 15:9. In der zweiten Halbzeit fanden die Schwenningerinnen dann wieder in die Spur, und beim 23:22 schien das Spiel zu kippen. Doch die SG hielt dagegen und setzte sich mit einem Zwischenspurt vorentscheidend zum 29:23 ab. Beste Werferinnen, Heim: Corinna Jähn 7, Marina Häsler 5/1, Gast: Julia Held 8, Julia Czech 7/1. Spielfilm: 1:2, 7:4, 15:9, 20:15, 23:22, 29:23.

    HK Ostdorf/Geislingen – TV Weilstetten 2 17:10 (9:4).

    Bezirksklasse Frauen

    HSG Rottweil 2 – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 3 27:25 (13:11). Die Gäste erwischten den besseren Start und lagen nach zehn Minuten mit 5:1 vorne. Dann fingen sich die Rottweilerinnen, und sie gingen beim 8:7 erstmals in Führung. Diese Führung gaben sie nun nicht mehr aus der Hand, und beim 24:17 in der 51. Minute war die Vorentscheidung gefallen. Beste Werferinnen, Heim: Antonia Schirm 4, Lena Rieble 4, Lea Franz 4, Simone Grzanowski 4/3, Gast: Philine Baur 8/4. Spielfilm: 1:5, 7:7, 11:11, 18:14, 24:17, 25:24.

    HSG Hossingen – Meßstetten 2 – HSG Rietheim-Weilheim 28:21 (15:8).

    Frauen Kreisliga A

    HSG Frittlingen-Neufra – HSG Neckartal 2 25:19 (15:8). Von Beginn an waren die Gastgeberinnen die spielbestimmende Mannschaft. Aus einer sicheren Abwehr heraus zogen sie schnell zum 7:1 davon. Danach kam die HSG Neckartal etwas besser ins Spiel, doch Frittlingen-Neufra gab seinen Vorsprung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. Beste Werferinnen, Heim: Sofia Schaub 5, Ann-Kathrin Betting 5/1, Gast: Mara Schaber 6. Spielfilm: 7:1, 10:3, 13:8, 17:10, 21:14, 23:18.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend