Sandra Öhler nimmt erfolgreich an den Junior Masters teil

Sandra Öhler nimmt erfolgreich an den Junior Masters teil

Bei den ersten Junior Masters im Kunstradfahren der Junioren kam die 15-jährige Sandra Öhler aus Lauterbach, die für den RV Herrenzimmern startet, auf den hervorragenden 15. Platz.

Bei diesen Wettkämpfen dürfen nur die besten Kunstradfahrer aus ganz Deutschland der Altersklasse U19 starten. Sandra Öhler war hierbei für den Wettkampf auf Platz 20 mit 133,20 Punkten angemeldet. Durch eine hervorragend ausgefahrene Kür, die nur einen kleinen Patzer beinhaltete, konnte sie sich mit ausgefahrenen 118,30 Punkten um fünf Plätze verbessern und landete somit auf dem 15. Platz. Besonders ihre neu einstudierten Elemente präsentierte sie sehr gut. Für die erst 15-Jährige, eine der jüngsten Starterinnen im 30 Fahrerinnen umfassenden Feld, ist dies bei ihrer ersten Teilnahme bei den Junior Masters eine hervorragende Leistung auf der sich für die nächsten Wettkämpfe aufbauen lässt.

Durch diese Leistung hat sich Sandra auch für die zweiten Junior Masters am 13. April im hessischen Wölfersheim qualifiziert. Die Qualifikation zu den dritten Juniors Masters in Öschelbronn am 27. April, die gleichzeitig das Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft sind, hat sich Sandra Öhler bereits bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Poppenweiler qualifiziert. Damit hat sie ihre erfolgreiche Saison fortgesetzt. Bereits am Sonntag, 7. April, steht der nächste Wettkampf, der zweite Baden-Württemberg Cup in Unterweissach, an.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 31. März 2019 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/sport/sandra-oehler-nimmt-erfolgreich-an-den-junior-masters-teil/226458