Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de fan­den bei den Sport­keg­lern des ESV Rott­weil nur die Spie­le der Frau­en I und der Män­ner II statt, alle ande­ren wur­den wegen dem Schnee­cha­os im Schwarz­wald verlegt.

 

G7 Schwen­nin­gen I – ESV Män­ner II 7:1 MP, 17,5:6,5 SP, 3256:3042 Kegel. Gegen star­ke Gast­ge­ber hat­te die zwei­te Mann­schaft das Nach­se­hen. Georg Kaschu­ba spiel­te 567/1, Lud­wig Kör­ner 540/0, Ger­hard Feuch­ter 531/0, Wil­fried Zin­ner 499/0, Chris­ti­an Die­te­rich 466/0 und Rei­ner Sobott 439/0

 

ESV Pir­ma­sens II – ESV Frau­en I 7:1 MP, 19:5 SP, 3200:2903 Kegel. Das Eisen­bahner­du­ell der Frau­en I in Pir­ma­sens wur­de eine ein­deu­ti­ge Sache für die Gast­ge­be­rin­nen. Für den ESV spiel­ten: Mari­na Buck 535/1, San­dra Robel 511/0, Ange­li­ka Mess­mer 481/0, Aman­da Halb­laub 476/0, Annet­te Kazen­wa­del 466/0 und Manue­la Halb­laub 434/0.

 

Die Spie­le der Män­ner I, Frau­en II und Gemisch­te wur­den verlegt.